Frauentausch

Vorherige Folge Nächste Folge

Di. 26.09.2017 08:55

Folge 483

Video wird geladen.

Oben: Highlight-Video(s) dieser Sendung. Jetzt gleich ansehen!

Heute bei „Frauentausch“: Gleich vier Tauschmütter wagen den Schritt um den Titel „Tauschmutter der Woche“ und eine damit verbundene Traumreise zu kämpfen. Es wird spannend, denn eine wird das Experiment vorzeitig beenden.

+++ Das Voting ist beendet. Bei Klick auf den Button erfährst du, wer Tauschfrau der Woche wurde und welcher Zuschauer eine Traumreise gewonnen hat. Bei einer Wiederholung der Sendung findet kein weiteres Voting statt +++

Hier geht's zum Voting!

Die 45-jährige Busfahrerin Sandra liebt den Luxus. Genau wie Freund Jochen (51), der als Objektmanager arbeitet. Sohn San Diego (10) hat seine Eltern heimlich für das Frauentausch-Battle angemeldet. In einem schicken Loft haben es sich die Drei gemütlich gemacht und Sohnemann wird ordentlich verwöhnt. Der 10-Jährige bekommt alles, was er sich wünscht. Eine Playstation, ein Hoverboard oder einen Fernseher - der Schüler hat, wovon andere träumen. Mama Sandra findet es gut und zeigt ihrer Gegnerin im Kampf um die Frauentauschkrone, dass sie die bessere Familienmanagerin ist.

Das behauptet auch Nina von sich, die mit ihrer Freundin Martina (27) und den drei Kindern Haley (4), Felix (3) und Juliana (7 Wochen) teilnimmt. Jung, ausgeflippt und trotzdem eine gute Mutter sein - für Nina schließt sich das nicht aus. Sauberkeit und Ordnung sind der 24-Jährigen nicht so wichtig. Über die schmuddelige Couch wird eine Decke gelegt, das Essen von gestern verschwindet im Backofen. Nina nimmt’s locker. Freundin Martina unterstützt sie, denn sie will beweisen, dass sie es verdient hat, „Tauschmutter der Woche“ zu werden. Kann die ausgeflippte Nina mit Tauschmutter Sandra mithalten?

Die Konkurrenz ist groß, das zeigen auch Hilde und ihre Mädels-Truppe. Die Damen sind jung geblieben und beschäftigen sich am liebsten mit Schlagern von Roy Black und Styling. Hilde (58), Gudrun (68) und Eva (66) sind die deutsche Ausgabe der „Golden Girls“. Jedes Haar sitzt, der Lippenstift ist aufs Outfit abgestimmt und in der Wohnung passt alles zueinander. Hilde hat sich ihre Traumwohnung im Stil eines Puppenhauses eingerichtet. Die Freundinnen treffen sich dort täglich, Gudrun packt die Karten aus und es wird übersinnlich…

Ganz im Gegensatz zu Sina (26) und Anna (24), die vor kurzem eine WG gegründet haben. Planlos, aber irgendwie auch nicht, das ist hier das Motto. Sina und Anna machen nämlich ganz viel, aber irgendwie auch nicht. Tätowieren, Fotografieren und sich dann auf Arbeitssuche machen. Die Zwei haben es nicht eilig, denn erst einmal wird in den Tag hineingelebt. Es wird Zeit, dass Hilde und ihre Truppe ein bisschen Ordnung in das Leben der beiden bringen. Oder?

Generationentausch und Herausforderungen, die eine der vier an den Rand der Verzweiflung treibt. Wer gibt auf, wer geht bis an seine Grenzen? Es wird spannend bei diesem außergewöhnlichen Battle!

Vorherige Folge Nächste Folge