Frauentausch

Vorherige Folge Nächste Folge

Mo. 21.08.2017 08:55

Jasmin und Uschi

Frauentausch - Folge 237 - Jasmin und Uschi

Zwei Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, tauschen für zehn Tage die Familien. Die eine sitzt am liebsten Zuhause auf dem Sofa, die andere schwört auf Bodybuilding und ein aktives Leben. Jasmin und Uschi wagen das Experiment „Frauentausch“ und erleben die spannendste Zeit ihres Lebens.

Jasmin (22) hat keine Berufsausbildung und keine Arbeit. Sie verbringt ihre wenig abwechslungsreichen Tage in einer Wohnung, die sie mit ihrer Mutter Elisabeth (51) teilt. Die hat auch keinen Job und so leben die beiden fülligen Damen auf 50 beengend wirkenden Quadratmetern. Beide haben eine Vorliebe für die Couch, den Fernseher und den PC. Außerdem haben Mutter und Tochter einen ausgeprägten Dickkopf und lassen sich von nichts und niemandem in ihr herrlich bequemes Leben reinreden. Wieso soll eine Wohnung nur dann schön sein, wenn es überall blitzt und blinkt? Und warum ist eine Frau nur attraktiv, wenn sie aussieht wie ein Gerippe? Jasmin und Elisabeth können auf all zu hygienisches Wohnambiente und übertriebene Figurpflege verzichten - es geht ja auch prima ohne. Elisabeth hat einen Mann gefunden, der ihr jeden Wunsch von den Augen abliest: Dietmar (52) legt sich erst gar nicht mit den pfundigen Damen an und kümmert sich aufopferungsvoll um ein bisschen Ordnung und Sauberkeit in der Zweizimmerwohnung.

Uschi ist 52 Jahre jung und topfit. Vor vier Jahren hat die Powerfrau das Bodybuilding für sich entdeckt und trainiert sich seitdem durch ein Leben aus Disziplin und Fitness. Damit stählt sie nicht nur ihre Muskeln, sondern auch ihr Selbstbewusstsein. Uschi fühlt sich jung und energisch wie nie! Für den Traum vom Bodybuilding verzichtet sie auf Schokolade und ernährt sich gesund: fettfrei, kohlehydratfrei und eiweißhaltig muss es sein. Völlig klar, dass jemand, der durch derartiges Durchhaltevermögen glänzt, nicht nur seinen Körper, sondern auch sein übriges Leben im Griff hat. Kein Tag ohne Ziel, das umgesetzt werden will und kein Tag ohne Sieg gegen den inneren Schweinehund. Dabei hilft auch Uschis spätes Liebesglück Heinz (52). Mit ihm teilt Uschi die Leidenschaft fürs Bodybuilding und gemeinsam kämpft sich das Paar durch das Training gegen jede Fettzelle und schafft es obendrein noch, romantische Stunden neben Kalorientabellen und Beruf zu verbringen.

Die ruhige Jasmin und die dynamische Uschi tauschen für zehn Tage die Familien. Ein spannender Tausch, der viele Überraschungen mit sich bringt.

Vorherige Folge Nächste Folge