Frauentausch

Vorherige Folge Nächste Folge

Do. 21.09.2017 08:55

Nadine und Trixie - Folge 277

Frauentausch - Folge 277 - In dieser Folge tauscht eine junge, ruhige Mutter in eine glückliche Patchworkfamilie aus Holland
Frauentausch - Folge 277 - In dieser Folge tauscht eine junge, ruhige Mutter in eine glückliche Patchworkfamilie aus Holland

In dieser Folge tauscht eine junge, ruhige Mutter in eine glückliche Patchworkfamilie aus Holland.

Nadine ist erst 22, aber viel Action und Aufregung gibt es in ihrem Leben nicht. Ihre einzige Aufgabe ist die Betreuung ihres elf Monate alten Sohnes Dominik und die Pflege der 3-Zimmerwohnung. In dieser rührt ihr Freund Sven (25) leider keinen Finger. Zwar übt der Vater einen 1-Euro-Job aus, doch nach getaner Arbeit kümmert er sich lieber um seine Playstation als um Frau, Kind oder Wohnung. Das Geld fehlt an allen Ecken und Enden, insbesondere zum Ende des Monats. Doch wenn Söhnchen Dominik irgendwann mal im Kindergarten ist, dann muss ein Job als Lagerarbeiterin reichen, denn Nadine hat nicht vor, noch eine Ausbildung zu machen.

Vor sechs Jahren fand Trixie (44) in Fred (46) im vierten Anlauf endlich den richtigen Ehemann, für den sie mitsamt ihren fünf Kindern Deutschland verließ und nach Holland auswanderte. Traummann Fred hat den Familienzuwachs lobenswert gemeistert und so wähnt man sich mit den drei noch zu Hause wohnenden Töchtern Dilara (12) und den Zwillingen Carina und Marina (10) im Familienglück. Die Kasse stimmt, der Haushalt glänzt und alle haben gute Laune. Trixie ist als Hausfrau für Essen und Ordnung zuständig, Fred verdient als Elektrotechniker das Geld.

Jetzt tauscht die ruhige Nadine in die perfekte Patchworkfamilie der glücklichen Trixie. Diese lebt für zehn Tage bei Playstation-Liebhaber Sven und dem kleinen Sohn. Wird Trixie dem Stubenhocker Sven auf die Sprünge helfen?

Vorherige Folge Nächste Folge