GRIP - Das Motormagazin

Vorherige Folge Nächste Folge

So. 27.11.2016 16:55

Folge 383 - Die heiligen Hallen von BMW reloaded

Video wird geladen.

Oben: Highlight-Video(s) dieser Sendung. Jetzt gleich ansehen!

GRIP-Testfahrer Matthias Malmedie darf sich exklusiv in der neuen „heiligen Halle“ von BMW umschauen und die teuersten und seltensten Fahrzeuge fahren. Außerdem: „Det sucht US-Van“.

GRIP - Das Motormagazin - Folge 383

Die heiligen Hallen von BMW reloaded

Zurück zu den Wurzeln! Pünktlich zum runden Geburtstag der Marke kehrt BMW in München mit der Klassikabteilung auf das Gelände in der Moosacher Straße zurück. Dorthin, wo vor genau 100 Jahren alles begann. Hier steht das automobile „Gedächtnis“ der Marke: seltene Prototypen, legendäre Motorsport-Champions und sündhaft teure Einzelstücke. So exklusiv darf hier sonst niemand hineinschauen. GRIP aber schon! Testfahrer Matthias Malmedie erhält Zugang zu dieser heiligen Halle - auf der Suche nach dem krassesten BMW! Ist es der 507, den auch Elvis Presley fuhr? Macht der 2002 Turbo vielleicht sogar noch mehr Spaß? Oder ist es eine 500-PS-Rakete aus der Neuzeit, die das Zeug zum Klassiker hat? Matthias Malmedie hat buchstäblich die Qual der Wahl!

Det sucht US-Van

Amerikanische Autos sind beliebter denn je. Und gerade die klassischen US-Vans haben eine große Fanbase. Zuschauer Rico braucht einen möglichst coolen Lieferwagen mit dem gewissen Etwas. Ein schicker Ami-Van käme da gerade recht, am besten von Ende der 70er oder Anfang der 80er Jahre. Viele Sitzplätze und was „Rockiges“ stellt er sich vor. Doch dafür braucht er GRIP-Gebrauchtwagenexperten Det Müller. US-Car-Fan Det ist sofort begeistert und macht sich auf die Suche nach einem coolen Transportgerät.

Vorherige Folge Nächste Folge