Die RTL 2-Sendung GRIP - Das Motormagazin

GRIP - Das Motormagazin

Vorherige Folge Nächste Folge

So. 17.06.2018 18:00

Folge 425 - JP checkt Batmobil

Video wird geladen.

Oben: Highlight-Video(s) dieser Sendung. Jetzt gleich ansehen!

Youtube-Star Jean Pierre Kraemer checkt für GRIP die außergewöhnlichsten Netzfundstücke aus dem Automobilbereich. Außerdem: Wolf im Schafspelz - der neue BMW M5, Det sucht Auto für 500 Euro, eine weitere Folge der GRIP-Garage mit Lina und Jo, Autoauktion in Toffen und der Elektro-Hypersportler NIO EP9.

JP checkt Batmobil

Die Sendung

Im Internet kursieren die seltsamsten Fotos und Videos von selbstgebauten Fahrzeugen. Youtube-Star Jean Pierre Kraemer will herausfinden, ob die Autos wirklich so krass sind wie auf den Bildern und ob sie überhaupt fahren. Jean Pierre findet im Netz ein ultrakrasses „Batmobil“ Marke Eigenbau. Eines seiner besonderen Features: Auf der Motorhaube ist eine Kreissäge verbaut. JP macht den Besitzer ausfindig und findet heraus, was es mit dem Batmobil auf sich hat.

JP checkt Batmobil

Zur Bildergalerie

Wolf im Schafspelz - der neue BMW M5

Die Sendung

In den neuen M5 hat BMW noch mal mehr Power reingefüllt. Im Flaggschiff der Münchner drückt der 4,4-Liter-V8 mit seinen zwei Turboladern nun satte 600 PS. Erstmals besitzt der M5 nun einen Allradantrieb, um die Kraft auch verlässlich auf den Boden zu bringen. Und für alle Quertreiber lässt sich die Vorderachse auf Knopfdruck einfach abkoppeln. Mit reinem Heckantrieb kann man dann ordentlich Gummi verbrennen Aber: Was sagen ahnungslose Touristen zu einer Mitfahrt in dem neuen Überflieger, der viele Supersportler stehen lässt? Zumal er optisch ganz auf „Wolf im Schafspelz“ macht? GRIP-Testfahrerin Cyndie Allemann tritt dem M5 in Portugal so richtig auf den Kopf und stellt sich einer Drift-Challenge gegen DTM-Pilot und Ex-Formel-1-Ass Timo Glock. Wer lässt das Heck länger rauchen?

Det sucht Auto für 500 Euro

Die Sendung

Gebrauchtwagenexperte Det Müller greift ganz unten ins Regal: 500 Euro, mehr darf der Untersatz nicht kosten. Denn Auftraggeberin Petra parkt ihre Harley in der kalten Jahreszeit lieber in der warmen Garage, kann aber nicht mehr Geld für ein Winterauto locker machen. Trotzdem soll der Wagen noch TÜV bis zum Sommer haben. Det wird tatsächlich fündig. Zur Wahl stehen ein BMW 316i Compact, ein VW Golf II und einen Audi A4 Avant. Ob Petra mit einem von diesen glücklich wird?

GRIP-Garage: VW LT 35

Die Sendung

Olivers VW LT 35 zickt rum. Immer wenn der Transporter warm ist, geht er einfach aus. Das ist schlecht fürs Geschäft, denn Oli will den VW zu einem Foodtruck umbauen lassen. In seiner Not wendet er sich an die GRIP-Garage. Lina und Jo sollen den Fehler finden. Doch die Suche gestaltet sich kniffliger als gedacht. Bei der Probefahrt bleiben die GRIP-Schrauber sogar liegen. Ob sie den LT kurieren können?

Autoauktion in Toffen

Die Sendung

Bieterrausch in der Schweiz. In Toffen kommen Old- und Youngtimer unter den Hammer. Stars der Auktion sind ein Ferrari Testarossa von 1991 und der inzwischen legendäre BMW Z8, in dem auch schon 007 unterwegs war. Der Z8 ist zugleich das teuerste Fahrzeug, das zum Verkauf steht. GRIP hat Schnäppchenjäger bei der Suche nach ihrem Traumvehikel begleitet.

Elektro-Hypersportler NIO EP9

Die Sendung

Mit 1.360 PS ist der NIO EP9 das derzeit schnellste E-Auto der Welt - das spektakulärste sowieso. Angetrieben wird er von vier je 250 kW starken E-Motoren: zwei an der Vorderachse, zwei an der Hinterachse. Auf Tempo 100 zoomt sich der Elektro-Hypersportler in unter drei Sekunden. Topspeed: 313 km/h. GRIP-Testfahrer Matthias Malmedie darf das krasseste Elektro-Auto der Welt exklusiv über die Piste scheuchen. Außerdem findet er heraus, wie sich der Hardcore-Stromer gegen den englischen Supersportler Noble M600 mit 650 PS schlägt.

Vorherige Folge Nächste Folge