GRIP - Das Motormagazin

Det Müller Jens Kuck

Helge Thomsen

Helge Thomsen, geboren am 9. Juli 1967 in Schleswig, interessiert sich schon seit seiner Jugend für Maschinen jeder Art. Darum studierte er schließlich auch Maschinenbau. Im Anschluss absolvierte er ein Studium zum Diplom-Grafikdesigner und war in verschiedenen Werbeagenturen tätig.

Im Jahr 2000 machte er sein Hobby zum Beruf, gründete das Auto-Lifestyle-Magazin „Motoraver“ und ist dort als Herausgeber, Chefredakteur und Grafiker tätig.

Helge Thomsen bei „DIe Autoschrauber“

Helge Thomsen hat schon bei „Die Autoschrauber“ bei RTL II für die FOCUS TV Produktions GmbH vor der Kamera agiert. Dort ist er zuständig für die Optik.

Helge Thomen bei „GRIP - Das Motormagazin“

Bei „GRIP - Das Motormagazin“ ist Helge der Mann für ungewöhnliche Fahrtests sowie für Gebrauchtes und Kultiges. Thomsen ist Fachmann für Youngtimer und kennt sich bestens auf dem Gebrauchtwagenmarkt aus. Er ist cool, kompetent und glaubwürdig. Im Video spricht Helge über seine Highlights von GRIP:

Video wird geladen.

Helge bei GRIP EXTREM

Helge präsentiert bei GRIP EXTREM zum Beispiel extreme Autosammler.

Det Müller Jens Kuck

GRIP - Das Motormagazin

Nervenkitzel und Adrenalin lassen sich in vier Buchstaben beschreiben: GRIP! Rund um Testfahrer Matthias Malmedie bietet „GRIP - Das Motormagazin“ sonntags im TV bei RTL II und online bei rtl2.de Motorjournalismus vereint mit Tests der Superlative. Mit Humor, hochwertigem Look und außergewöhnlichen Themen - zum Beispiel zur Filmreihe „The Fast and the Furious“ - verbindet „GRIP - Das Motormagazin“ bereits seit dem Jahr 2007 Unterhaltung rund um die Motorwelt mit Service für den Verbraucher.

Die Moderatoren Matthias Malmedie, Det Müller, Helge Thomsen und Niki Schelle zeigen bei RTL II und online bei rtl2.de heiße Auto-Trends, wagen rasante Versuche und geben kompetente Tipps. Det Müller sucht nach Gebrauchtwagen. Helge Thomsen ist Experte für Youngtimer. Niki Schelle ist Rallye-Pilot. Weitere TV-Testfahrer bei „GRIP - Das Motormagazin“ sind: Jens Kuck und Cyndie Allemann. Jens Kuck ist Spezialist fürs Motorrad. Cyndie Allemann ist Rennfahrerin.

GRIP ist aber nicht nur im TV zu finden. So gibt es ein Printmagazin, das in der DAZ-Verlagsgruppe erscheint, Musik-Compilations in Kooperation mit Sony Music und Events wie das „GRIP - Cars & Coffee“. Auch bei Youtube, Facebook und Instagram begeistert GRIP durch regelmäßig aktualisierte Inhalte die Abonnenten.

Weitere Informationen zu GRIP - Das Motormagazin