Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...

Vorherige Folge Nächste Folge

Fr. 20.10.2017 15:00

Folge 117

Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt... - Folge 117

„Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt?“ erzählt Geschichten von jungen Menschen in finanziellen Schwierigkeiten. Diplom-Psychologin Ina Hullmann, Rechtsanwalt und Finanzexperte Stephan Bartels und weitere Experten analysieren die Fälle und zeigen mögliche Auswege auf. In der neuen Folge der Ratgeber-Serie leidet Stella unter der Trägheit ihrer Mutter. Um das Ansehen vor ihrem wohlhabenden Freund zu wahren, hintergeht die 18-Jährige sogar ihre beste Freundin.

Eigentlich könnte im Leben von Stella alles so schön sein: Die 18-Jährige ist frisch verliebt in Leif, der aus einem wohlhabenden Elternhaus stammt. Doch die Herkunft ihres Freundes setzt den Teenager unter Druck. Sie selbst kommt nämlich aus ärmlichen Verhältnissen, weil Mama Roxanne keinen Finger rührt. Die 38-Jährige glaubt, jetzt als Webcam-Girl beruflich durchstarten zu können. Sie ist so fest davon überzeugt, dass sich Roxanne nicht mal mehr um das Arbeitslosengeld bemüht. Stella will um jeden Preis verhindern, dass die Wohnung gekündigt und der Strom abgedreht wird und Leif die Wahrheit über ihre Herkunft erfährt. Schließlich vergeht sich der Teenager an den Ersparten ihrer besten Freundin.

Vorherige Folge Nächste Folge