Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...

Vorherige Folge Nächste Folge

Mi. 27.09.2017 16:00

Folge 156

Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt... - Folge 156

„Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt?“ erzählt Geschichten von jungen Menschen in finanziellen Schwierigkeiten. Diplom-Psychologin Ina Hullmann, Rechtsanwalt und Finanzexperte Stephan Bartels und weitere Experten analysieren die Fälle und zeigen mögliche Auswege auf. In der neuen Folge der Ratgeber-Serie ist Kira im Verkauf-Rausch. Die 23-Jährige versetzt alles, was sie nicht mehr braucht, im Internet. Als ihr die Waren ausgehen, beginnt sie Sachen zu klauen, um sie verkaufen zu können.

Kira lebt mit ihrer Schwester und ihrer Mutter auf engstem Raum und hat die Nase voll davon, auf jeden Cent achten zu müssen. Die 23-Jährige findet auch eine Lösung für ihre Geldprobleme: Alles, was sie nicht mehr braucht, verkauft sie online und holt sich von dem verdienten Geld teure Markenklamotten. Dabei Kira gerät regelrecht in einen Rausch und macht schließlich auch vor Gegenständen, die ihr gar nicht gehören, keinen Halt mehr. So verkauft sie ohne zu fragen die Porzellanpuppen ihrer Mutter. Die junge Frau geht sogar noch einen Schritt weiter und stiftet ihre 16-jährige Schwester zum Klauen von verwertbaren Sachen an. Jetzt platzt ihrer Familie der Kragen und Kira wird ein Ultimatum gestellt.

Vorherige Folge Nächste Folge