Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...

Vorherige Folge Nächste Folge

Mi. 07.02.2018 16:00

Folge 402

Video wird geladen.

Oben: Highlight-Video(s) dieser Sendung. Jetzt gleich ansehen!

Lukas hat sich in die Asylbewerberin Namika verliebt. Es gibt nur ein Problem: Sein arbeitsloser Vater Emil ist strikt gegen eine Beziehung mit einer Ausländerin. Auch seine Freunde verspotten Lukas wegen seiner Gefühle für Namika. Bekommen die beiden trotz alledem eine Chance?

Die Asylbewerberin Namika (17) lebt mit ihren Eltern Tahir (42) und Samira (40) sowie Bruder Faris (14) in einem Flüchtlingsheim auf engstem Raum. Es gibt ein gemeinsames Handy, mit dem die Familie Kontakt zur Verwandtschaft in Syrien hält. Doch ausgerechnet dieses Gerät wird Namika von Lukas (18), Edgar (18) und Tom (18) gestohlen. Die attraktive Syrerin ist am Boden zerstört, bis Lukas ihr das Telefon überraschend heimlich zurückgibt, weil sie ihm leidtut. Als Dankeschön lädt Vater Tahir den jungen Mann zu Tee und Gebäck ins Flüchtlingsheim ein - aber Lukas taucht nicht auf. Die syrische Familie ist enttäuscht und verärgert. Was sie nicht weiß: Lukas wäre liebend gerne gekommen, hätte ihn nicht sein arbeitsloser Vater Emil (45) daran gehindert. Er glaubt, dass die Ausländer Leuten wie ihm die Arbeit wegnähmen. Durch seine Arbeit im Asylbewerberheim trifft er Namika in den folgenden Tagen aber wieder und die beiden kommen sich langsam näher. Doch da sind auch noch Lukas? vermeintliche Freunde, die ihn wegen seiner Gefühle für Namika aufziehen. Siegt am Ende trotz aller Widerstände die Liebe?