Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...

Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...

Vorherige Folge Nächste Folge

Di. 11.09.2018 13:00

Folge 57

Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt... - Folge 57

„Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt?“ erzählt Geschichten von jungen Menschen in finanziellen Schwierigkeiten. Diplom-Psychologin Ina Hullmann, Rechtsanwalt und Finanzexperte Stephan Bartels und weitere Experten analysieren die Fälle und zeigen mögliche Auswege. In der neuen Folge der Ratgeber-Serie lebt Sandra mit einem großen Geheimnis: Die 18-Jährige kann nicht lesen und schreiben. Doch ihre Pflegeschwester Yvonne kommt dahinter und erpresst sie daraufhin.

Die 18-jährige Sandra lebt in einer Pflegefamilie und hat ein großes Geheimnis: Sie kann weder lesen noch schreiben. Durch häufige Schulwechsel fiel nicht auf, dass sie Analphabetin ist. Außerdem hat Sandra über die Jahre gelernt, sich durchs Leben zu mogeln. Doch dann kommt ihre skrupellose Pflegeschwester Yvonne hinter Sandras Geheimnis und fordert immer mehr Geld. Um nicht aufzufliegen, sucht sich Sandra einen Job und gerät in eine Drückerkolonne. Auch das wirft nicht genügend Geld ab und Sandra rutscht in die Kriminalität ab. Ina Hullmann (40): Ina Hullmann ist Diplom-Psychologin, Hypnotherapeutin und Autorin. Sie war vier Jahre als Psychologin in Fachkliniken tätig. 1999 machte sie sich als Coach und Trainerin in Hamburg selbstständig, seit 2009 sitzt ihre Praxis in Zürich. Stephan Bartels (48): Der selbständige Rechtsanwalt praktiziert seit 17 Jahren. Sitz seiner Kanzlei ist Hamburg, Schwerpunkte seiner anwaltlichen Tätigkeit sind u.a. das Insolvenz-, Familien- und Erbrecht.

Vorherige Folge Nächste Folge