Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...

Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...

Online Beratung

Hilf mir!

Manchmal traut man sich einfach nicht. Es gibt zu viele Probleme. Zu Hause, in der Schule, im Betrieb oder mit dem Freund, der Freundin - aber mit wem soll man darüber reden? Wenn es Dir ähnlich geht, kannst Du Dich an die Online-Beratung der Caritas wenden.

Die Beratung ist kostenlos und anonym. Du musst weder Deinen Namen, noch Deine E-Mail-Adresse angeben. Für die Anmeldung zur Beratung musst Du Dir nur einen Benutzernamen und ein Passwort ausdenken. Deine Fragen schreibst Du in ein Webformular auf der Seite der Online-Beratung für Kinder und Jugendliche.

Deine Nachricht wird verschlüsselt an einen von mehr als 750 Beraterinnen und Berater geschickt. Die kennen sich mit Problemen und Sorgen von jungen Leuten aus, da sie als ausgebildete Fachleute in einer Beratungsstelle der Caritas vor Ort arbeiten.

Probleme gemeinsam angehen

Die Online-Beratung ist eine tolle Möglichkeit, sich alles von der Seele zu schreiben und schnell eine Expertenmeinung zu erhalten. Je mehr Infos Du zu Deinem Problem schreibst, desto besser kann Dir der Berater helfen. Eine Antwort erhältst Du in der Regel innerhalb von zwei Tagen. Diese enthält allerdings keine Rezepte für einfache Lösungen. Aber Du entwickelst mit dem Berater oder der Beraterin neue Ideen und Wege, die Du ausprobieren kannst.

Die Online-Beratung der Caritas bietet Dir die Sicherheit, dass Deine Themen nicht weitergetragen werden: Alle Beraterinnen und Berater stehen unter Schweigepflicht.

Online-Beratung für Kinder und Jugendliche
Hilf mir!

Online-Schuldnerberatung der Caritas

Kennst Du das? Das Konto steht im Minus, die Rate fürs neue Bike ist überfällig und der Handyanbieter droht die SIM-Karte zu sperren, weil Rechnungen noch nicht bezahlt sind. Spätestens jetzt solltest Du handeln und aus der Schuldenspirale aussteigen. Die Schuldnerberatung der Caritas kann Dir dabei helfen.

An die Beratungsstellen vor Ort kann sich jeder wenden. Allerdings sind die Wartezeiten oft lang. Eine Alternative bietet die Caritas mit ihrer Online-Schuldnerberatung. Die ist kostenlos, unabhängig und vertraulich. Wenn Du willst, kannst Du anonym bleiben. Die Expertinnen und Experten der Caritas beantworten Deine Fragen in der Regel innerhalb von zwei Werktagen.

Schulden nicht auf die leichte Schulter nehmen

Um zu vermeiden, dass Unbefugte Deine Frage und die Antwort der Berater lesen, hat die Caritas einen gesicherten Beratungsbereich entwickelt. Dort musst Du Dich mit einem Benutzernamen und einem Passwort anmelden.

Bei der Schuldnerberatung geht es darum, einen Überblick über die Schulden zu bekommen, die Einnahmen und Ausgaben zu prüfen, um dann eine Strategie zur Entschuldung zu entwickeln.

Wichtigster Rat der Caritas-Schuldnerberater: Das Problem nicht auf die lange Bank schieben! Je früher Du handelst, umso besser stehen die Chancen, dass Du Deine Schulden in einer überschaubaren Zeit abbauen kannst.

Schuldnerberatung