Köln 50667

Vorherige Folge Nächste Folge

Do. 21.09.2017 18:00

Folge 1198 - Jule kündigt ihren Job!

Video wird geladen.

Oben: Highlight-Video(s) dieser Sendung. Jetzt gleich ansehen!

Jule wird das allmählich alles zu viel. Erst das ganze Hin und Her mit Marc, dann die schlimmen Vorwürfe ihres Vaters und die Entschuldigung von Kathi - gefühlt steht ihr Kopf schon seit Tagen vor der Explosion! Da ist es ja eigentlich kein Wunder, dass sie bei ihrer Sanitäterprüfung heute komplett versagt hat und danach völlig deprimiert bei der Rettungswache vorbeischaut. Die Überraschungsparty ihrer Kollegen hat ihr jetzt gerade noch gefehlt - und dann tut Marc auch noch so, als sei nichts gewesen!

Nachdem sie ihm deshalb mal wieder vor versammelter Mannschat die Meinung gegeigt hat, wird sie draußen von ihrem Chef heftig in den Senkel gestellt.

„Was war das denn für ein Auftritt? Du musst mal lernen, dein Privatleben zuhause zu lassen! Du erwartest immer, dass hier alles nach deiner Pfeife tanzt! So geht das doch nicht - wir sind doch kein Kindergarten!?“, schimpft Wolle.

Und weiter: „Wenn du die Prüfung nicht bestanden hast, machst du sie halt nochmal...“

Doch davon will Jule nichts mehr hören - und schmeißt spontan ihren Job hin!

„Weißt du was: Ich bin eh nicht für diesen Job gemacht, das hat man in den letzten Tagen auch gesehen! Und die Prüfung hab‘ ich auch verkackt, also von daher: Ich kündige!“, schnauzt sie ihn an und macht sich schnell aus dem Staub.

Wird sie ihren Traum wirklich aufgeben - was will sie denn sonst machen?!

Außerdem:

Mel wird in ihren Träumen immer noch von Lea verfolgt. Auch als sie erfährt, dass ihre Stalkerin in die Psychiatrie gesperrt wird, kann sie ihre Angst nicht abschalten. Als sie sich auf der Rettungswache für die nächsten Dienstpläne eintragen lässt, nutzt sie die Gunst der Stunde und klaut eine Packung Beruhigungstabletten.

Vorherige Folge Nächste Folge