Köln 50667

Vorherige Folge Nächste Folge

Mo. 08.01.2018 18:00

Folge 1271 - Ist Ben Felix' Mörder?

Video wird geladen.

Oben: Highlight-Video(s) dieser Sendung. Jetzt gleich ansehen!

Große Erleichterung für Sophia: Felix‘ Mutter hält sie nicht länger für die Mörderin und söhnt sich mit ihr aus.

Dabei schenkt sie Sophia auch Felix‘ Auto - natürlich ohne zu wissen, dass es sich bei dem Wagen um eine von Aydins gefährlichen Schrottkisten handelt.

Als Lea und Sophia anschließend mit dem abgewrackten Automobil unterwegs sind, steigt im Fahrzeuginneren plötzlich Rauch auf! Eine gefährliche Situation, die zum Glück gerade noch gut ausgeht!

Sophia parkt den Wagen und findet in Felix‘ Unterlagen auch die Nummer des Mechanikers, der den Wagen kurz nach dem Kauf untersucht hat. Im Gespräch mit ihm erfahren Sophia und Lea dann auch von den krassen Mängeln des vierrädrigen Vehikels.

Da kommt ihnen ein Gedanke: Gab es vielleicht eine Auseinandersetzung zwischen Betrugsopfer Felix und Autoverkäufer Ben? Hat Ben also tatsächlich ein Motiv?

Um das rauszufinden, machen sich die beiden Frauen sofort auf den Weg um den plötzlich höchst verdächtigen Ben zu befragen.

Außerdem:

Mel ist entsetzt, als sie von Jule von Grubers Übergriffen erfährt und macht ihr klar, dass sie ihren lüsternen Chef sofort melden muss. Jule nimmt allen Mut zusammen, informiert auch den Rest der Wache über Grabsch-Gruber und lädt den Leitstellenleiter zum Gespräch.

Doch Gruber das gerissene Schlitzohr ist Jule einen Schritt voraus! Er bringt den Vorgesetzten hinter sich, indem er behauptet, das alles sei eine groß angelegte Mobbingkampagne gegen ihn. Jule bekommt wegen der angeblichen Kollegen-Schikane eine Abmahnung - doch für Mel kommt es noch dicker!

Um sich an Jule zu rächen und ihr einen Dämpfer zu verpassen, hat Gruber seine Drohung wahr gemacht und dem Vorgesetzten erzählt, dass Mel Medikamente geklaut hat.

Vorherige Folge Nächste Folge