Lecker Schmecker Wollny

Vorherige Folge Nächste Folge

Do. 04.08.2016 21:15

Folge 2 - Dreierlei Burger

Lecker Schmecker Wollny - Silvias beste Schnäppchenrezepte - Folge 2

Silvia Wollny, Großfamilien-Mama aus Neuss, kocht täglich für eine Menge hungriger Kinderkehlen. Auch Lebensgefährte Harald (55) genießt regelmäßig die außergewöhnlichen Kreationen seiner Liebsten. In der Küche kennt die Fantasie der Elffach-Mama einfach keine Grenzen. Mit ihren Kochkünsten stellt sich Silvia jetzt einer ganz neuen Herausforderung: Sie wettet, dass sie ein komplettes Drei-Gänge-Menü für unter fünf Euro pro Person auf den Tisch zaubern kann.

Silvia Wollny versucht sich an einem Klassiker der US-amerikanischen Küche: dem Burger. Wenn das mal kein schwieriges Unterfangen ist, denn schließlich scheiden sich beim Thema Burger die Geister. Für den einen sind die besten Burger jene aus der Fast-Food-Kette, für den anderen müssen es frisch gebratene Bio-Burger sein. Für die unterschiedlichen Geschmäcker will Silvia gleich mit einem Dreierlei an Burgern auftrumpfen. Zur Vorspeise gibt es Mini-Fisch-Burger mit selbst gebackenem Brot, paniertem Fischfilet und eigens kreierter „Wollny-Remoulade“.

Als Hauptgang folgt ein riesiger „Mama-Wollny-Burger“ - eine Eigenkreation der Großfamilien-Mama, der in Breite und Höhe neue Maßstäbe setzt. Hilfsmittel für die Zubereitung: Kuchenrolle, Backblech, Topfdeckel … Als Nachspeise serviert Silvia ihrer Familie süße Burger - eine besonders kreative Dessert-Schöpfung aus Berlinern, Nutella, Kiwi und Banane. Ob das der hungrigen Wollny-Meute zusagt? Und bleibt Silvia auch in ihrem Budget?

Vorherige Folge Nächste Folge