Mein neuer Alter

Vorherige Folge Nächste Folge

So. 17.09.2017 17:00

Folge 64 - Linas erster Fall: Eine Familienkutsche muss her!

Video wird geladen.

Oben: Highlight-Video(s) dieser Sendung. Jetzt gleich ansehen!

Lina van de Mars, ausgebildete KFZ-Mechatronikerin mit eigener Werkstatt und absolutem Auto-Fachwissen, sucht in dieser Folge von „Mein neuer Alter“ einen zuverlässigen Van für eine sechsköpfige Familie. Ob sie fündig wird?

Jedes Mal, wenn die vierfache Mutter Diana in ihren 16 Jahre alten Opel Zafira steigt, hat sie Angst. Immer starrt sie auf die Kühlwassertemperatur, denn der Wagen verliert ständig Wasser und der Kühler kann jederzeit hochgehen. Außerdem spinnt das ABS und das Getriebe mahlt. Der Innenraum ist auch total verschlissen: Das ist kein Auto, in dem man Kinder transportieren sollte.

Und es ist kein Auto, auf das man angewiesen sein sollte, wenn man pünktlich in der Arbeit sein will. Doch genau das ist der Fall: Die gesamte Existenz der sechsköpfigen Familie hängt am Job des Vaters Osato, der bei einem Sicherheitsdienst arbeitet. Erschwerend kommt hinzu, dass er im Schichtdienst tätig ist, das heißt Pünktlichkeit hat oberste Priorität. Wenn das Auto kaputtgeht, ist es eine Frage der Zeit, bis der 36-Jährige seinen Job verliert. Denn er wird an Gebäuden im ländlichen Raum eingesetzt.

Zur Frühschicht, die um sechs beginnt, verkehren dahin noch keine Busse. Doch bald ist es mit dem Opel eh vorbei. In zwei Monaten läuft der TÜV ab, dann steht die Familie ohne Auto und somit auch bald ohne Einkommen da. Ein Fall für… Lina van de Mars! Ob die Autoexpertin helfen kann?

Vorherige Folge Nächste Folge