Privatdetektive im Einsatz

Vorherige Folge Nächste Folge

Fr. 19.05.2017 07:50

Folge 0247

Privatdetektive im Einsatz - Folge 247
Der Fahrkartenkontrolleur hat panische Angst seiner Arbeit nachzugehen, da sich tätliche Übergriffe in letzter Zeit häufen.

In dieser Episode beschützen Sascha Noveski und Michael Falkenberg einen Fahrkartenkontrolleur vor Übergriffen, Giulia Peroni und Thomas Berg sollen Telefonbetrüger dingfest machen.

Der Fahrkartenkontrolleur Werner hat panische Angst seiner Arbeit nachzugehen. Ständige Attacken und tätliche Übergriffe machen dem 39-Jährigen schwer zu schaffen. Er sieht in jedem Fahrgast einen potenziellen Angreifer. Sascha Noveski und Michael Falkenberg sollen ihm während der Arbeit Personenschutz leisten. Sascha arbeitet undercover als Kontrolleur und begleitet seinen Auftraggeber.

Anschließend wendet sich Irina an die Privatdetektive, weil sie um 10.000 € betrogen wurde. Die 65-Jährige erhielt einen schockierenden Anruf, worin ein Unbekannter vorgab, dass Irinas Sohn im Krankenhaus liege und das Geld für eine dringende Operation brauche. Kurz danach wurde das Geld bei Irina abgeholt und die Rentnerin ist jetzt mittellos. Weil die Polizei noch im Dunkeln tappt, sollen Giulia Peroni und Thomas Berg die Täter dingfest machen.

Vorherige Folge Nächste Folge