Privatdetektive im Einsatz

Vorherige Folge Nächste Folge

Mo. 11.12.2017 06:55

Folge 103 - SMSgestört | Erneuter Terror im Parkhaus

Detektei-Chef Carsten Stahl und sein Team sind die „Privatdetektive im Einsatz“. In jeder Episode arbeiten die Ermittler an zwei neuen, spannenden Fällen. Das Ehepaar Wolloscheck soll die Chat-Bekanntschaft ihrer Auftraggeberin ausfindig machen, Sandra Fuchs und Nico Hartmann sollen eine Raubserie in einer Tiefgarage aufklären.

Sanni will endlich ihre große Liebe Peter persönlich treffen, die beiden haben sich über einen SMS-Chat kennengelernt. Bisher hat Peter sämtliche Treffen absagt, stattdessen schreiben sie sich seit Monaten teure SMS. Nun ist Sanni fast pleite und sie bittet das Ehepaar Wolloscheck ihn zu finden. Miriam und Stefan sind zunächst skeptisch. Tatsächlich stoßen sie bei ihrer Suche nach Sannis Traummann auf immer mehr Fragezeichen. Die entscheidende Frage ist: Gibt es Peter überhaupt?

Danach werden Sandra Fuchs und Nico Hartmann erneut vom Pförtner einer Tiefgarage gerufen. Der 45-Jährige wurde hinterrücks zusammen geschlagen und ausgeraubt. Allerdings ist er nicht das einzige Opfer der brutalen Räuber, es wurden auch Kunden des Parkhauses überfallen. Die beiden Privatdetektive schicken den lädierten Pförtner nach Hause und übernehmen seinen Posten. Dabei haben sie bald mehr zu tun, als ihnen lieb ist - und sie dürfen ihren Auftrag nicht vergessen, die gefährlichen Räuber endlich zu fassen.

Vorherige Folge Nächste Folge