Privatdetektive im Einsatz

Vorherige Folge Nächste Folge

Mo. 02.10.2017 07:55

Folge 104 - Auf Nimmerwiedersehen | Nachts im Block

Detektei-Chef Carsten Stahl und sein Team sind die „Privatdetektive im Einsatz“. In jeder Episode arbeiten die Ermittler an zwei neuen, spannenden Fällen. Giulia Peroni und Thomas Berg fahnden nach den verschwundenen Kindern ihres Auftraggebers, danach sollen Nina Sassen und Sebastian de Beer einen nächtlichen Angriff auf ein junges Mädchen aufklären.

Der nächste Auftraggeber der Detektei steht total neben sich. Seine Ex-Freundin ist mit den Kindern Janis (2) und Leon (4) verschwunden. Leona hat zwar das alleinige Sorgerecht, aber bisher konnte Ralf die Kinder regelmäßig sehen. Er weiß nicht, warum sie auf einmal untergetaucht ist und will sie so schnell wie möglich finden. Giulia Peroni und Thomas Berg beginnen ihre Ermittlungen, doch schon bald geraten sie an ihre Grenzen. Carsten Stahl muss eingreifen, um die Situation wieder unter Kontrolle zu bringen.

Danach werden Nina Sassen und Sebastian de Beer mit einem ungewöhnlichen Fall betraut. Ilona ist krank vor Sorge um ihre Tochter Kimberly. Vor drei Tagen wurde die 17-Jährige nachts wegen ungewohnter Geräusche aus ihren Träumen gerissen und blickte direkt in eine gruselige Totenkopfmaske. Wer verbirgt sich hinter der Maske, was ist das Motiv? Wie kam der Unbekannte nachts in das Zimmer des jungen Mädchens? Der Anfangsverdacht führt die beiden Privatdetektive zu Kimberlys enttäuschtem Ex-Freund. Aber steckt er wirklich hinter dem traumatisierenden Angriff?

Vorherige Folge Nächste Folge