Privatdetektive im Einsatz

Vorherige Folge Nächste Folge

Fr. 07.04.2017 06:55

Folge 114 - JVA adé | Auf Tuchfühlung

Detektei-Chef Carsten Stahl und sein Team sind die „Privatdetektive im Einsatz“. In jeder Episode arbeiten die Ermittler an zwei neuen, spannenden Fällen: Carsten Stahl soll gemeinsam mit Nina Sassen und Sebastian de Beer junge Strafgefangene auf das Leben in Freiheit vorbereiten, danach müssen Carsten Stahl und Marcel Bender einer gefährdeten 18-Jährigen auf die Sprünge helfen.

Dieses Mal wendet sich die Leiterin einer Justizvollzugsanstalt an Carsten Stahl. Gemeinsam mit Nina Sassen und Sebastian de Beer soll er eine Woche lang die Freizeitaktivitäten einer Gruppe von sechs jungen Strafgefangenen leiten. Im Mittelpunkt steht die Vorbereitung auf das Leben nach der unmittelbar bevorstehenden Entlassung. Dieser nicht alltägliche Auftrag verlangt dem Trio vollen Einsatz ab. Die Ermittler müssen zuerst einen Zugang zu den verhaltensauffälligen Jugendlichen finden, um nützliche Lektionen für das Leben in Freiheit mitzugeben.

Danach alarmiert eine alleinerziehende Mutter die Detektei. Die einst so extrovertierte Tochter der 38-Jährigen ist auf einmal extrem launisch und verschlossen. Die 18-jährige Yvonne gefährdet mit ihrer seltsam verschüchterten Art sogar ihre Ausbildung zur Hotelfachfrau. Wird die junge Dame in der Berufsschule gemobbt oder sind vielleicht Drogen im Spiel? Unter Anleitung des Detektei-Chefs Carsten Stahl beginnt Marcel Bender undercover zu ermitteln. Es wird höchste Zeit, dass Yvonne aus ihrer Negativ-Spirale befreit wird.

Vorherige Folge Nächste Folge