Privatdetektive im Einsatz

Vorherige Folge Nächste Folge

Di. 11.04.2017 02:30

Folge 118 - Sonderfahrt | Gefährliches Schweigen

Detektei-Chef Carsten Stahl und sein Team sind die „Privatdetektive im Einsatz“. In jeder Episode arbeiten die Ermittler an zwei neuen, spannenden Fällen: Sandra Fuchs und Nico Hartmann sollen dem dubiosen Treiben innerhalb eines Taxiunternehmens auf die Schliche kommen, Giulia Peroni und Thomas Berg observieren einen Restaurantbetreiber.

Seit ein paar Monaten hat der Taxiunternehmer Erwin das Gefühl, dass in seinem Betrieb nicht mehr alles mit rechten Dingen zugeht. Trotz weniger Fahrten steigen die Benzinkosten an. Der 46-Jährige vermutet, dass jemand Schwarzfahrten organisiert und sich das Geld in die eigene Tasche steckt. Sandra Fuchs und Nico Hartmann beginnen sofort mit den Observierungen, einen ersten Verdächtigen haben sie schnell ausgemacht. Nach und nach kommen die Privatdetektive den krummen Dingen im Taxiunternehmen auf die Schliche, allerdings ist die Wahrheit für Erwin schlimmer als befürchtet.

Danach bekommen Giulia Peroni und Thomas Berg ihren nächsten Auftrag. Restaurantbetreiber Davide wirkt depressiv und ausgebrannt, manchmal kommt er sogar mit blauen Flecken nach Hause. Ist der ehemals spielsüchtige 38-Jährige wieder seinem alten Laster verfallen oder ist gar eine Schutzgelderpressung der Grund für sein Verhalten? Seine Ehefrau Marta alarmiert die Privatdetektive. Tatsächlich können Giulia und Thomas beobachten, wie Davide überfallen wird. Steckt vielleicht die Mafia dahinter?

Vorherige Folge Nächste Folge