Privatdetektive im Einsatz

Vorherige Folge Nächste Folge

Mo. 17.07.2017 05:55

Folge 133 - Bitte lächeln | Abgelehnt und abgehauen

Detektei-Chef Carsten Stahl und sein Team sind die „Privatdetektive im Einsatz“. In jeder Episode arbeiten die Ermittler an zwei neuen, spannenden Fällen: Sandra Fuchs und Nico Hartmann fahnden nach dem unbekannten Erpresser ihrer Auftraggeberin, Giulia Peroni und Thomas Berg suchen nach der spurlos verschwundenen Freundin ihres neuen Klienten.

In ihrem ersten Fall sollen die Privatdetektive der verheirateten Angelika helfen. Ein Unbekannter erpresst sie mit obszönen Bildern. Die 38-Jährige vermutet, dass sich ihre Ex-Affäre Manuel an ihr rächen will. Sandra Fuchs und Nico Hartmann nehmen den jungen Mann genauer unter die Lupe und stellen fest, dass der 30-Jährige der Auftraggeberin tatsächlich noch immer nachstellt. Steckt er aber auch hinter den Erpressungsversuchen? Es beginnt ein Katz- und Mausspiel mit dem Unbekannten.

Anschließend wendet sich ein junger Mann an die Detektei Stahl. Vor drei Tagen machte der 29-jährige Jörg seiner Freundin einen Heiratsantrag, den sie unter Tränen abgelehnte. Seitdem ist Mia spurlos verschwunden. Warum, weiß Jörg nicht. Seine letzte Hoffnung sind Giulia Peroni und Thomas Berg. Wo ist Mia und warum ist sie verschwunden? Auf ihrer Suche nach der jungen Frau stoßen die beiden Ermittler auf ein Szenario, das alle Beteiligten in den Abgrund zu reißen droht.

Vorherige Folge Nächste Folge