Privatdetektive im Einsatz

Vorherige Folge Nächste Folge

Mo. 17.07.2017 06:55

Folge 134 - Pech im Spiel, und in der Liebe? | Randale im Jagdrevier

Detektei-Chef Carsten Stahl und sein Team sind die „Privatdetektive im Einsatz“. In jeder Episode arbeiten die Ermittler an zwei neuen, spannenden Fällen: Nina Sassen und Sebastian de Beer observieren den Ehemann ihrer Auftraggeberin, Miriam und Stefan Wolloscheck sollen Vandalen in einem Waldgebiet das Handwerk legen.

Die 32-jährige Meike macht sich große Sorgen um ihren Ehemann Jens. Vor zwei Jahren war der 34-Jährige schwer spielsüchtig und neuerdings verhält er sich wieder sehr auffällig. Meike befürchtet, dass ihr Mann rückfällig geworden ist. Wird es Nina Sassen und Sebastian de Beer gelingen, die angeknackste Ehe der Auftraggeberin mit ihren Ermittlungen zu kitten? Die Privatdetektive beschatten den Mann und kommen seinem unglaublichen Doppelleben auf die Schliche.

Daraufhin bittet ein Förster Carsten Stahl und sein Team um Hilfe. In dessen Jagdgebiet treiben seit ein paar Wochen Vandalen ihr Unwesen. Sie bringen nicht nur ihn, sondern auch Flora und Fauna in Gefahr. Miriam und Stefan Wolloscheck übernehmen die Ermittlungen und beziehen Stellung auf einem Hochsitz. Staunend beobachten sie, was in dem Dickicht alles vor sich geht. Doch um den Randalierern endlich das Handwerk legen zu können, müssen sie in dem großen Waldgebiet aktiv werden.

Vorherige Folge Nächste Folge