Privatdetektive im Einsatz

Vorherige Folge Nächste Folge

Do. 16.11.2017 05:55

Folge 19 - Zahltag | Hempels Albtraum

Detektei-Chef Carsten Stahl und sein zehnköpfiges Team sind die „Privatdetektive im Einsatz“. Die Ermittler arbeiten an spannenden und emotionalen Fällen, vom Ehebruch bis hin zu actiongeladenen Ermittlungen im kriminellen Milieu. In dieser Episode kommen die Detektive einem spurlos verschwundenen Ehemann auf die Spur und fahnden nach zwei Sexualstraftätern.

Die zweifache Mutter Larissa (24) ist völlig verzweifelt. Ihr Ehemann René (25) ist abgehauen und hat sie mit einem riesigen Schuldenberg sitzenlassen. Und außerdem vermissen die gemeinsamen Kinder Jeremy (8) und Luna (4) ihren Vater sehr. Larissas einzige Chance René zu finden ist das Team der Detektei. Doch je mehr die Ermittler Giulia Peroni und Thomas Berg über die Zielperson herausfinden, desto klarer wird ihnen, dass sie es mit einem beispiellosen Fall zu tun haben.

Tiefgaragenpförtner Detlev (45) engagiert Carsten Stahls Team. In seiner Tiefgarage ist es wiederholt zu sexuellen Übergriffen auf Frauen gekommen. Die beiden Täter sind zwar auf den Bildern der Überwachungskamera zu sehen, sie sind aber noch immer flüchtig. Es scheint nur eine Frage der Zeit, bis sie wieder zuschlagen. Die Ermittler Michael Falkenberg und Sacha Noveski unterstützen Detlev bei seiner Arbeit in der Tiefgarage. Sie müssen feststellen, dass es dort ziemlich hoch her geht.

Vorherige Folge Nächste Folge