Privatdetektive im Einsatz

Vorherige Folge Nächste Folge

Di. 16.05.2017 06:00

Folge 231 - Zu Hause im Unglück | Dauernde Wiederkehr

Nina Sassen und Milan Djuric helfen einem Sohn und dessen Mutter, Michael Falkenberg und Marcel Bender sollen eine Erpressung aufdecken.

Thorsten ruft zusammen mit seiner Mutter die Detektei Stahl um Hilfe. Der 28-Jährige lebt noch zu Hause und wird bedroht. Unbekannte haben einen Stein durch deren Fenster geschmettert. Nina Sassen und Milan Djuric sollen herausfinden, wer Thorsten loswerden will. Die Ermittler werden auf zwei Jugendliche aufmerksam, die Thorsten regelmäßig auflauern und ihn beschimpfen, aber bedrohen sie ihn auch? Kirsten befürchtet, dass ihr Mann Marc von Schutzgelderpressern bedroht wird und es verschweigt, um sie zu schützen. Denn eine Freundin ist sich sicher, dass sie vor kurzem Zeuge einer Entführung von Marc wurde. Doch dieser streitet das vehement ab, obwohl auch vom gemeinsamen Konto Geld verschwunden ist. Michael Falkenberg und Marcel Bender sollen Marc observieren. Die Ermittlungen führen die Privatdetektive zu der Besitzerin eines Clubs, die wegen Schutzgelderpressung vorbestraft ist.

Vorherige Folge Nächste Folge