Privatdetektive im Einsatz

Vorherige Folge Nächste Folge

Di. 21.03.2017 07:00

Folge 56 - Schön und schamlos | Motorschaden

Detektei-Chef Carsten Stahl und sein zehnköpfiges Team sind die „Privatdetektive im Einsatz“. In jeder Episode arbeiten die Ermittler an zwei neuen, spannenden Fällen. Zunächst observieren Giulia Peroni und Thomas Berg eine im Luxus schwelgende Berufsschülerin, danach kümmern sich Sandra Fuchs und Nico Hartmann um eine Kfz-Werkstatt mit üblen Machenschaften.

Eine 18-jährige Altenpflegerin wendet sich an die Detektei. Sie hat große Angst, dass ihre beste Freundin in kriminelle Kreise abgerutscht ist. Sie geht der Auftraggeberin zunehmend aus dem Weg und pflegt seit neustem einen teuren Lebenswandel. Die Detektive Giulia Peroni und Thomas Berg heften sich an die Fersen der 18-jährigen Berufsschülerin. Wird die Zielperson von einer Mädchenclique zum Klauen angehalten? Oder verdient sie ihr Geld vielleicht doch eher anders? Die Ermittler stoßen auf eine verblüffende Spur.

Carsten Stahl und sein Team bekommen einen neuen Fall. Ein 45-jähriger Autofan glaubt, dass seine Autowerkstatt im großen Stil betrügt. Grund dafür: Sein geliebter und stets gut gepflegter Wagen soll angeblich einen Motorschaden haben. Nun will die Werkstatt 10.000 Euro kassieren. Das Ermittlerteam Sandra Fuchs und Nico Hartmann nimmt den Kfz-Betrieb genau unter die Lupe. Besonders zwei Mechaniker fallen ihnen auf. Doch welche Rolle spielt dabei deren Chef? Die Detektive decken eine fiese Masche auf.

Vorherige Folge Nächste Folge