Teenie-Mütter - Wenn Kinder Kinder kriegen

Vorherige Folge Nächste Folge

Mi. 14.06.2017 20:15

Folge 79

Video wird geladen.

Oben: Highlight-Video(s) dieser Sendung. Jetzt gleich ansehen!

Eine Schwangerschaft ist für viele Frauen die Erfüllung eines lang gehegten Traums. Doch für die meisten Teenager-Mütter und deren Eltern ist sie ein Schock. Die Doku-Soap „Teenie-Mütter - Wenn Kinder Kinder kriegen“ begleitet Mädchen, die Mütter werden, über einen Zeitraum von einem Jahr und länger. Wie reagieren die Mädchen, ihre Freunde und die Familien auf die Situation? In dieser Folge geht es um die 19-jährige Jennifer und die 19-jährige Natalie.

Jennifer ist im sechsten Monat schwanger. Die 19-Jährige hat schon einen Sohn: Justen-Luces kam vor einem Jahr auf die Welt. Vater der beiden Kinder ist Jens. Der hatte den Schock der ersten Schwangerschaft und Geburt gerade verdaut, als Jenny ihm gestand, dass sie erneut ein Kind erwartet. Der 20-Jährige hat eine Kochlehre abgebrochen und sucht nun einen neuen Ausbildungsplatz zum Lagerlogistiker. All das macht ihm schwer zu schaffen, da er seinen Kindern eine unbeschwerte Zukunft bieten möchte. Jenny plagen dagegen ganz andere Sorgen. Da ihr erstes Kind per Kaiserschnitt zur Welt kam, wünscht sie sich diesmal eine natürliche Geburt. Eine Woche vor dem errechneten Termin glaubt Jenny, dass sie Wehen hat und lässt sich ins Krankenhaus fahren. Ist es ein nur Fehlalarm oder sind es tatsächlich schon Geburtswehen?

Natalie (19) ist bereits zweifache Mutter und jetzt im achten Monat mit ihrem dritten Kind schwanger. Mit ihrem Mann Kevin (27) und den beiden Töchtern Emely (3) und Leonie (2) wohnt sie seit zwei Monaten in einer kleinen Gemeinde in Niedersachsen. Da Kevin nach der Geburt eine Weiterbildung als Schweißer absolviert, wird Natalie ihre drei Kinder alleine versorgen. Dafür hat die junge Frau sogar auf einen Ausbildungsplatz als Einzelhandelskauffrau verzichtet. Die Entscheidung für diesen Schritt fiel ihr jedoch schwer. Da bei Emely und Leonie die Geburt eingeleitet wurde, möchte die junge Mutter diesmal, dass ihr Kind selbst bestimmt, wann es auf die Welt kommt. Zum ersten Mal packt sie daher vorsorglich eine Krankenhaustasche. Und dann beginnt das lange Warten. Ob das Baby tatsächlich ohne Einleitung auf die Welt kommt, wird sich bald herausstellen...

Vorherige Folge Nächste Folge