Teenie-Mütter - Wenn Kinder Kinder kriegen

Vorherige Folge Nächste Folge

Mi. 22.03.2017 20:15

Folge 84 - Gefühlsachterbahn

Video wird geladen.

Oben: Highlight-Video(s) dieser Sendung. Jetzt gleich ansehen!

Eine Schwangerschaft ist für viele Frauen die Erfüllung eines lang gehegten Traums. Doch für die meisten Teenager-Mütter und deren Eltern ist sie ein Schock. Die Doku-Soap „Teenie-Mütter - Wenn Kinder Kinder kriegen“ begleitet Mädchen, die Mütter werden, über einen Zeitraum von einem Jahr und länger. Wie reagieren die Mädchen, ihre Freunde und die Familien auf die Situation? In dieser Folge geht es um die 15-jährige Angelina und die 18-jährige Jacqueline.

Angelina (15) erwartet in wenigen Wochen ihr erstes Kind von ihrem Freund Joel. Sie freut sich auf ihr Baby, doch die Tage vor der Geburt sind für sie eine emotionale Achterbahnfahrt. Die Teenie-Mutter soll noch vor der Geburt in eine Mutter-Kind-Einrichtung ziehen. Joel passt das gar nicht. Bei einem ersten Besuch in einer Einrichtung kommt es zum Eklat. Der 16-Jährige kann den Gedanken nicht ertragen, dass er Angelina nicht mehr sehen kann, wann und wie er es möchte und stellt sie vor die Wahl: entweder er oder das Heim.

Auch bei Jaqueline gibt es Neuigkeiten. Die 18-Jährige erwartet bereits ihr zweites Kind. Mit ihrem Freund Max (19) hat sie sich vorgenommen dieses Mal alles besser zu machen. Die beiden sind bereits Eltern eines Sohnes, der aber nicht bei ihnen, sondern in einer Pflegefamilie lebt. Das junge Paar möchte alles dafür geben, dass ihr Erstgeborener auch wieder bei ihnen wohnen darf. Doch als die jungen Eltern nach der Geburt aus dem Krankenhaus nach Hause kommen, erwartet sie eine Katastrophe: In ihrer Wohnung gab einen Wasserrohrbruch. Können sie ihre Probleme lösen und erreichen, dass ihr erstes Kind wieder bei ihnen leben kann?

Vorherige Folge Nächste Folge