Teenie-Mütter - Wenn Kinder Kinder kriegen

Vorherige Folge Nächste Folge

Mi. 13.09.2017 20:15

Folge 86

Video wird geladen.

Oben: Highlight-Video(s) dieser Sendung. Jetzt gleich ansehen!

Eine Schwangerschaft ist für viele Frauen die Erfüllung eines lang gehegten Traums. Doch für die meisten Teenager-Mütter und deren Eltern ist sie ein Schock. Die Doku-Soap „Teenie-Mütter - Wenn Kinder Kinder kriegen“ begleitet Mädchen, die Mütter werden, über einen Zeitraum von einem Jahr und länger. Wie reagieren die Mädchen, ihre Freunde und die Familien auf die Situation? In dieser Folge geht es um die 19-jährige Monica und die 18-jährige Angela.

Monica (19) liebt ihren Freund Ramon (21) über alles. Seit einem Jahr sind die beiden ein Paar. Aber Eltern werden - das war so früh nicht geplant. Die Nachricht, dass Monica schwanger ist, hat sie daher sehr überrascht. Monica ist gelernte Altenpflegerin und muss in ihrem Berufsalltag oft schwer heben. Doch das ist mit Babybauch nicht mehr erlaubt. Nun muss sie oft zuhause bleiben, aber ganz untätig ist die hübsche Halb-Afrikanerin trotzdem nicht: Monica vertreibt sich die Zeit mit einem eigenen YouTube Chanel. Ihr großer Traum wäre es, als Fotomodell Geld zu verdienen. Doch die Geburt von Töchterchen Ava hat natürlich Vorrang. Es sind nur noch wenige Wochen bis zur Geburt. Ramon macht sich große Sorgen um die Gesundheit seiner beiden Frauen, da bei Monica eine Plazentaverkalkung diagnostiziert wurde. Jetzt heißt es abwarten und hoffen, dass die kleine Ava gesund auf die Welt kommt.

Seit 10 Tagen wohnt Angela (18) in ihrer ersten eigenen Wohnung. Doch die anfängliche Euphorie ist schnell verflogen, denn ihre Familie lebt im 90 Kilometer entfernten Köln und ihre Freunde arbeiten den ganzen Tag. Angela muss nun die Renovierung und den Alltag mit ihrem knapp 2-jährigen Sohn Luca ganz alleine meistern. Außerdem steht der zweite Geburtstag ihres Söhnchens Luca an. Dieser soll natürlich mit ihrer ganzen Familie groß gefeiert werden. Angela ist mit der Planung überfordert und bekommt langsam Zweifel, dass der Umzug in die eigene Wohnung die richtige Entscheidung war.

Vorherige Folge Nächste Folge