The Shannara Chronicles

The Shannara Chronicles

Poppy Drayton aka "Amberle Elessedil" Ivana Baquero aka "Eretria"

Austin Butler aka "Wil Ohmsford" aus "The Shannara Chronicles"

The Shannara Chronicles - Austin Butler aka Wil Ohmsford

Die Rolle Wil Ohmsford aus „The Shannara Chronicles“

Wil Ohmsford ist halb Elf und halb Mensch. Er will der Enge seines kleinen Dorfes entkommen und ein Heiler werden. Er erfährt, dass er das letzte lebende Mitglied der Shannara-Familie ist, die durch magische Elfensteine über enorme Zauberkräfte verfügt. Erst will sich Will der damit einhergehenden Verantwortung nicht stellen. Aber schon bald muss er sich einem Kampf auf Leben und Tod stellen. Eine abenteuerliche Reise beginnt, bei der er seine Ängste überwinden und seine magischen Kräfte anwenden muss. Der Druide Allanon ist sein Lehrmeister, der ihm zeigt, wie aus ihm ein mächtiger Zauberer werden könnte.

Der Schauspieler Austin Butler

Austin Butler wurde am 17. August 1991 im kalifornischen Anaheim geboren. Er gab sein Debüt als Schauspieler in der Jugendserie „Neds ultimativer Schulwahnsinn“, bei der auch seine ältere Schwester Ashley mitspielte. In der vierten Staffel von „Zoey 101“ war er in der Rolle des James Garrett zu sehen. Es folgten weitere Film- und Fernsehauftritte, unter anderem in „Hannah Montana“, „Arrow“, „Die Zauberer vom Waverly Place“, „Die Noobs - Klein aber gemein“ oder „Sharpays fabelhafte Welt“. Größere Bekanntheit erlangte er mit der Rolle des James „Wilke“ Wilkerson III in der Serie „Switched At Birth“ und mit der männlichen Hauptrolle im „Sex And The City“-Prequel „The Carrie Diaries“. In der Fantasy-Fernsehserie „The Shannara Chronicles“, die auf der gleichnamigen Romanreihe von Terry Brooks basiert, verkörpert er die Hauptrolle des Wil Ohmsford.

Poppy Drayton aka "Amberle Elessedil" Ivana Baquero aka "Eretria"