Wunschkinder - Der Traum vom Babyglück

Vorherige Folge Nächste Folge

Mi. 27.05.2015 22:15

Folge 12

Wunschkinder - Der Traum vom Babyglück - Folge 12

Für viele Paare das größte Geschenk der Welt: Kinder. Endlich gründet man die eigene kleine Familie, endlich darf man dieses große Wunder hautnah miterleben. Doch manchmal bleibt der Wunsch ein Traum. Die RTL II-Doku-Reihe „Wunschkinder - Der Traum vom Babyglück“ begleitet zwölf Paare, die auf natürlichem Wege keinen Nachwuchs bekommen können. Doch sie lassen sich nicht entmutigen und sind bereit, für ihren Kinderwunsch ungewöhnliche und beschwerliche Schritte zu gehen. Die verschiedenen Möglichkeiten der künstlichen Befruchtung machen Hoffnung: „Vielleicht sind wir doch bald zu dritt!“ Die zwölfteilige Doku-Reihe will Mut machen, aufklären und sensibilisieren. Dabei zeigt sie den Weg zum Kind so realistisch und nachvollziehbar wie möglich - mit all seinen Höhen und Tiefen und sogar über die Landesgrenzen hinaus.

Die 54-jährige Geschäftsführerin Sylvia und der 49-jährige Ingenieur Michael sind seit 17 Jahren verheiratet. Genauso lange wünschen sie sich schon ein gemeinsames Kind. Nachdem Sylvia in der Vergangenheit vergebens auf eine Schwangerschaft hoffte, startete sie mit Hormonbehandlungen. Anschließend begann sie mit einer sogenannten ICSI-Behandlung, bei der ein Spermium direkt in die Eizelle injiziert wird. Sechs Versuche brachte Sylvia hinter sich - alles ohne Erfolg. Nach Jahren voller Rückschläge und Enttäuschungen probierten die beiden es auch mit einer Adoption. Doch obwohl sie einem Kind alles bieten können - Liebe, Fürsorge und finanzielle Sicherheit - kamen sie als Adoptiveltern nicht infrage. Bereits mit Anfang vierzig galten sie als zu alt.

Längst haben sie alle Möglichkeiten ausgeschöpft. Nun sehen sie nur noch einen Ausweg, um ihr lang ersehntes Wunschkind zu bekommen: die Leihmutterschaft. Die ist in Deutschland allerdings verboten. Deshalb suchen Sylvia und Michael über eine Agentur den Kontakt zu einer ukrainischen Leihmutter. Trotz der schwierigen politischen Situation des Landes hält das Paar an seinem Vorhaben fest. Nun kommt alles auf die Leihmutter an. Eine entscheidende Nachricht verheißt doppeltes Glück - doch noch ist nichts gewiss.

Vorherige Folge Nächste Folge