Zuhause im Glück - Unser Einzug in ein neues Leben

Basteltipp: Sitzbank aus zwei Stühlen

Zuhause im Glück - Basteltipp - Stuhl-Sitzbank - Folge 200

Material:

  • 2 identische Stühle (z.B. ein Dachbodenfund)
  • Mind. 7 Saunalatten ca. 2m lang
  • dünner Holzbohrer / Senker
  • Holzschrauben
  • Akkuschrauber
  • Zwingen
  • Stichsäge / Japansäge
  • Schleifpapier (grob & fein)
  • farbiger Lack
  • Pinsel
  • Bleistift zum Markieren
  • Zollstock

Arbeitsschritte:

1) Stühle gegenüberstellen (mit der Rückenlehne nach außen), Latten auflegen und die Länge der 7 Saunalatten bestimmen & in die passende Länge absägen

2) Stühle zur Seite stellen & anschl. die Saunalatten anschleifen & Sägekanten abrunden

3) Latten lackieren - trocknen lassen und ein weiteres Mal lackieren

TIPP: Latten am Arbeitstisch von unten leicht anschrauben, so dass die Latten schweben und gut zu lackieren sind

4) Latten auf den Stühlen ausrichten und die Bohrpunkte in gleichmäßigen Abständen markieren (an der Stuhllehne alle und vorne an der Sitzfläche jede zweite Latte markieren)

5) Alle Bohrpunkte mit dem Holzbohrer durchbohren und mit dem Senker die Vertiefung für die Schraubenköpfe

4) Nach der Vorbereitung die Latten wie zu Beginn auf die Stühle legen und auf die Sitzfläche vorne und hinten verschrauben

5) Zum Schluss werden die vorderen inneren Stuhlbeine mit der Japansäge abgesägt, um Beinfreiheit zu gewährleisten.

Video wird geladen.