Zuhause im Glück - Unser Einzug in ein neues Leben

Blüten-Wanddeko

Was man braucht:

  • Haushaltspapierrollen & oder Toilettenpapierrollen (die Papprollen die übrig bleiben)
  • Bastelkleber
  • Bleistift
  • Wäscheklammern
  • Radiergummi
  • Acryl-Sprühlack in den gewünschten Farben
  • Geodreieck
  • Nägel
  • evtl. Falzbein
  • Hammer
  • Schere
Zuhause im Glück - Evas Basteltipp - Blüten-Wanddeko
Zuhause im Glück - Basteltipp - Blüten-Wanddeko

Schritt für Schritt:

Drücke die Papprollen gleichmäßig und fest zusammen. Nutze gegebenenfalls das Falzbein, um eine saubere Kante zu erzielen.

Zeichne nun in gleichmäßigen Abständen (z.B. 3 cm) mit Bleistift und Geodreieck eine saubere Linie auf die oben liegende Seite der Papierrollen.

Schneide anschließend entlang der Bleistiftlinie alle Teile aus.

Setze die Blütenblätter zu Blüten sternförmig zusammen und klebe die Spitzen fest aneinander - zur Fixierung benutzt man am besten Wäscheklammern, die man nach der Trocknung wieder abnehmen kann.

Jetzt kannst du alle Blüten in den gewünschten Farben ansprühen. Achte hierbei auf einen gleichmäßigen Farbauftrag.

Wenn alle Blüten getrocknet sind, kannst du die einzelnen Blüten mit Kleber zu einer Ranke miteinander verkleben - achte hierbei auf eine natürliche Abwicklung der Blüten, mische auch die Farben der Blüten ungleichmäßig, so dass ein organisches Gesamtbild entsteht.

Setze nun einige Nägel an die gewünschte Position auf der Wand. Lasse diese entsprechend der Blütendicke hervorstehen, so dass man die Ranke an einzelnen Punkten nur noch auflegen muss.

Player wird geladen ...