Die RTL 2-Sendung Zuhause im Glück

Zuhause im Glück - Unser Einzug in ein neues Leben

Evas Basteltipp: Kindergarderobe

Basteltipp aus Folge 225

Video wird geladen.

Was braucht man:

  • Saunalatten
  • Holz-Rundstab d=22mm
  • 23mm Kreisbohrer
  • Holzbohrer
  • Akkuschrauber
  • Stichsäge/ Japansäge
  • 4 Runddübel Holz
  • Leim
  • 2 ca. 60cm lange Seil
  • Schleifpapier
  • Holzschrauben
  • Schraubzwingen
  • Lackfarbe
  • Abklebeband
  • Pinsel
  • Farbwanne
Zuhause im Glück - Folge 225 - Evas Basteltipp - Kindergarderobe

Schritt für Schritt:

Die Saunalatten in vier gleiche Längen (hier 1,40m) sägen. Je zwei Latten im oberen Viertel überkreuzen und die Position der Bohrung bestimmen und anzeichnen.

Mit dem Kreisbohrer ein entsprechend großes Loch (Durchmesser etwas größer als der Holz-Rundstab) durch alle vier Latten bohren. Zur Erleichterung die Latten an einem Werktisch mit den Schraubzwingen fixieren.

Die Saunalatten anschleifen und nach Wunsch farbig lackieren. Trocknen lassen.

Den Holzstab, der später als Kleiderstange dient jeweils am Ende mit knappem Abstand (hier ca. 5cm) 4 x durchbohren, um an beiden Enden vor und hinter den gekreuzten Latten jeweils einen Dübel einzulassen. So wird zum Schluss ein Herausrutschen der Stange verhindert.

Am unteren Ende der Latten, ca 20 cm über dem Boden seitlich ein Loch auf gleicher Höhe bohren ( Durchmesser etwas dicker als das Seil) und später das Seil durchfädeln zu können.

Nun den Holzrundstab durch die dafür vorgesehene Bohrung aller vier Latten führen und jeweils zwei Lattenpärchen an am Ende des Stabes positionieren

Die zwei gleichlagen Seile durch die seitlichen Bohrungen am unteren Ende der Beine führen und verknoten. Dies verhindert dass die Garderobenbeine sich zu weit öffnen.

4 Dübel in Kleiderstange einsetzen.

Fertig!