Zuhause im Glück - Unser Einzug in ein neues Leben

Feenmobile

Was man braucht:

  • Schere
  • Nähnadel und Nähgarn
  • Draht
  • Farbige, quadratische Seidentücher
  • Stopfwolle
  • Holzreif
  • Goldfaden
  • Äste
Zuhause im Glück - Evas Basteltipp - Feenmobile
Zuhause im Glück - Evas Basteltipp - Feenmobile

Schritt für Schritt:

Schneide die farbigen Seidentücher in gleichmäßige quadratische Stücke (ca. 15 x 15 cm) und nähe die Kanten minimal um.

Forme die Stopfwolle zu regelmäßigen Kugeln.

Lege die Wollkugel auf die Mitte des Seidentuchs und raffe dieses unterhalb der Kugel zusammen.

Verwende das Nähgarn, um den Kopf abzubinden.

Fädel den Goldfaden durch die Nadel, schneide den Faden auf die gewünschte Länge und verknote ihn mehrmals.

Steche die mit dem Goldfaden bestückte Nähnadel von unten durch das Püppchen.

Befestige den Faden am Holzreif mit ein paar Knoten.

Tipp: Man kann auch fertig zusammengestellte Bastelsets kaufen inklusive zugeschnittener Seidentücher, Stopfwolle, Holzreifen und Goldfäden.

Binde die Äste mit Nähgarn oder Draht in einer gewünschten Form zusammen.

Befestige die fertigen Feenmobiles mit Hilfe des Garns an den Ästen.

Hänge die Äste inkl. Feenmobile an der Decke auf, damit die Feen frei schwingen können.

Player wird geladen ...