Zuhause im Glück - Unser Einzug in ein neues Leben

Basteltipp: Wandregal aus Autoreifen

Zuhause im Glück - Folge 184 - Basteltipp

Materialliste:

  • Autoreifen
  • Massivholzbretter
  • Stichsäge / Japansäge
  • Schrauben
  • Metallverbindungsplättchen/Holzleiste als Traverse
  • Akkuschrauber
  • Buntlack
  • Lackwanne
  • Farbrolle
  • Malerkrepp

Schritt für Schritt:

Zu Beginn sägen sie sich aus den Holzbrettern pro Reifen zwei Regalbretter zu. Die Breite entspricht dem Innenmaß des Reifens und die Länge können sie leicht, je nach gewünschter Höhe des Regalbodens mit zwei Meterstäben innen im Reifen messen. Damit Sie die Bretter später in den Reifen bekommen, müssen Sie diese noch einmal in der Mitte mit der Säge trennen. Um etwas Farbe ins Spiel zu bringen lackieren Sie nun jeweils eine lange Stirnseite des Regalbodens mit der gewünschten Farbe. Hierfür sollten Sie die Kanten gut mit dem Malerkrepp abkleben um unschöne Flecken zu vermeiden.

Nun beginnen sie mit der Montage. Nehmen Sie zunächst eins der halbierten Bretter und schieben diese in die Seiten des Reifens. Rücken Sie diese soweit nach unten, bis die zwei Bretter sich wieder berühren und aussehen wie eins. Nun befestigen sie die zwei Bretter mit zwei der Metallverbindungsplättchen oder mit der Holztraverse darunter in dem sie diese miteinander verschrauben.

Achten Sie dabei darauf, dass die beiden Teile des Brettes bündig miteinander abschliessen.

Das untere der beiden Bretter setzt sich fest, wenn Sie es nach unten in die Rundung des Reifens drücken. Das obere Brett muss noch fixiert werden. Hierfür schrauben sie einfach an jeder Ecke des Brettes je eine Schraube unter das Brett in die Innenseite des Reifens, so dass das Brett gerade aufliegt.

Nun muss das Regal nur noch an der Wandbefestigt und bestückt werden.

Video wird geladen.