Zuhause im Glück - Unser Einzug in ein neues Leben

Vorherige Folge Nächste Folge

Sa. 18.11.2017 15:55

Folge 0144

Die Familie von li.n.re.: Hannah, Tabea, Mutter Daniela und Sohn Jan.
Die kleine Tabea freut sich sehr über ihr neues Zimmer.

Als Mirko und Daniela das rote Backsteinhaus sehen, wissen sie, dass sie hier mit ihrer Kindern leben möchten. Allerdings ist das Haus stark renovierungsbedürftig und so verbringt Tischler Mirko jede Minute auf der Baustelle. Dann der Schicksalsschlag: Der Familienvater wird mitten aus dem Leben gerissen. Seine Frau und die drei Kinder stehen plötzlich ganz alleine da. Ein Fall für das Team von „Zuhause im Glück“.

Daniela und Mirko lernen sich 2004 kennen und verlieben sich. Daniela bringt ihren sechsjährigen Sohn Jan mit in die Beziehung, den Mirko wie seinen eigenen Sohn annimmt. 2007 kommt die erste gemeinsame Tochter Thabea und 2010 Töchterchen Hanna zur Welt. Zunehmend reift der Wunsch bei Daniela und Mirko ein eigenes Heim für ihre Familie zu gestalten. Im Oktober 2011 findet die Familie dann ihr „Rotes Haus“. Es befindet sich in einem stark renovierungsbedürftigen Zustand, aber Mirko hat als gelernter Tischler die notwendigen Kenntnisse und will die komplette Renovierung in Eigenleistung stemmen. Der Familienvater verbringt fortan jede freie Minute auf der Baustelle.

Im April 2012 ändert sich das Leben der Familie mit einem Schlag. Mirko will seinen Kindern gute Nacht sagen, aber auf dem Weg ins Obergeschoss stürzt er auf der Treppe und fällt rücklings hinunter. Daniela findet Mirko regungslos, der herbeigerufene Notarzt kann nur noch den Tod feststellen. Seit diesem tragischen Unfall versucht Daniela mit ihren Kindern den Alltag zu meistern. Die Baustelle steht seit Mirkos Tod still, denn Daniela fehlt jegliche Kraft dazu. Das Team von „Zuhause im Glück“ reist an, um der verzweifelten Familie zu helfen. Und es gibt viel zu tun: Das komplette Haus ist entkernt und in einem unbewohnbaren Zustand. Kein Zimmer ist fertig gestellt, im Badezimmer sind die Wände roh. Die Fenster sind undicht und in allen Räumen liegen Elektroleitungen frei. Auch die Böden sind alt und marode. Aus dem alten Schornstein zieht Ruß durch das Mauerwerk. Kann das Team rund um Eva Brenner der verzweifelten Familie helfen?

Vorherige Folge Nächste Folge