Zuhause im Glück - Unser Einzug in ein neues Leben

Vorherige Folge Nächste Folge

Sa. 14.04.2018 16:00

Folge 168

Michael und Sabrina wünschen sich ein ruhiges und zufriedenes Leben in ihrem eigenen kleinen Traumhaus. Doch es soll anders kommen: Sabrina erkrankt nach der Geburt ihres zweiten Kindes an einer seltenen, unheilbaren Autoimmunkrankheit. Sie muss sich schonen, kann kaum eine Treppe steigen. Michael tut, was er kann, doch den Umbau des Hauses kann er alleine nicht bewältigen. Das Team von „Zuhause im Glück“ will der verzweifelten Familie helfen.

Als Michael (40) und Sabrina (30) sich treffen, ist es Liebe auf den ersten Blick. Die beiden ziehen in Michaels Elternhaus und schmieden Pläne, wie sie dieses zum Traumhaus umgestalten können. Zum perfekten Familienglück fehlen nur noch Kinder. Im Oktober 2009 wird Mia geboren und nur acht Wochen nach Mias Geburt wird Sabrina wieder schwanger. Der kleine Sky wird per Notkaiserschnitt geboren.

Folge 168 in Bildern

Zur Bildergalerie

Dann der Schock: Sky leidet unter einer Gaumenspalte. Viele Operationen und aufreibende Monate folgen. Bis heute kann Sky nicht richtig sprechen. Doch auch Sabrina geht es plötzlich schlecht. Nach einigen Arztbesuchen folgt schließlich die schreckliche Diagnose: Lupus erythematodes. Bei dieser seltenen Autoimmunerkrankung wird das Immunsystem fehlreguliert: Es richtet sich gegen gesunde körpereigene Zellen. Für Sabrinas Krankheit gibt es keine Heilung, nur Medikamente, die die Zeit zwischen den Schüben verlängern sollen.

Seit der Diagnose stockt der Umbau des Hauses. Stress ist absolut gefährlich für Sabrina, sie ist nicht in der Lage Michael zu helfen. Dabei gibt es viel zu tun: Das Wohnzimmer ist noch im Rohbauzustand. Der Schlafraum für die Kinder wird mit einem Kaminofen geheizt und der Ruß hat die Decken bereits geschwärzt. Das Badezimmer ist winzig und durch schlechte Belüftung macht sich Schimmel breit.

Im Dachgeschoss hat es durch das undichte Dach reingeregnet und der Parkettboden ist aufgequollen und schimmelt. Auch der Schornstein zeigt Risse und zieht Feuchtigkeit. Die Familie wünscht sich Hilfe, damit Sabrina einen Rückzugsort bekommt. Auch der kleine Sky braucht dringend ein Zimmer mit besserer Belüftung. Das Team von „Zuhause im Glück“ reist an, um der Familie zu helfen.

Vorherige Folge Nächste Folge