Zuhause im Glück - Unser Einzug in ein neues Leben

Vorherige Folge Nächste Folge

Di. 10.01.2017 20:15

Folge 205

Video wird geladen.

Oben: Highlight-Video(s) dieser Sendung. Jetzt gleich ansehen!

Alexander und Christin möchten ihr altes Haus für ihre kleine Familie sanieren und zu einem gemütlichen Zuhause umwandeln. Doch dann erkrankt Christin schwer und Alexander kann die Arbeit allein nicht bewältigen. Das Team von „Zuhause im Glück“ reist an, um der Familie ein schönes Heim als Rückzugsort zu schaffen.

Alexander und Christin kennen sich schon seit 2008. Aus einer freundschaftlichen Nachbarschaft wird bald mehr - die beiden werden ein Paar. Da die Ärzte Christin mitgeteilt haben, dass sie niemals Kinder bekommen kann, verhüten sie nicht. Doch dann geschieht das Unglaubliche: Christin wird schwanger. Das Paar freut sich sehr auf das Baby. Alex will sein altes Haus für die kleine Familie herrichten. Doch er kommt nicht dazu, denn Christin wird in der Schwangerschaft sehr krank. Bei ihr bricht plötzlich eine starke Form von Neurodermitis aus, eine heftige Entzündung der Haut. Teilweise kann sie nicht mal Kleidung tragen. Die Ärzte sind ratlos und viele gängige Medikamente gegen Neurodermitis darf Christin aufgrund ihrer Schwangerschaft nicht nehmen. Als die kleine Amelie schließlich auf der Welt ist, verschlechtert sich Christins Zustand dramatisch. Sie wird stationär ins Krankenhaus eingeliefert. Zeitgleich versucht die Familie in der Wohnung Platz fürs Babybett zu schaffen. Beim Möbelrücken stellt Alexander fest: Fast die komplette Wohnung ist stark schimmelbelastet. Alexander und Christin beschließen daher, sofort in Alex? Haus zu ziehen, dass er zwar angefangen hat zu sanieren, aber noch längst nicht fertig stellen konnte.

Die Familie wünscht sich sehnlichst ein gemütliches Zuhause, damit Christin in Ruhe genesen kann. Denn der Zustand des Hauses ist alles andere als wohnlich: Die Küche ist vierzig Jahre alt und marode. Sie ist viel zu eng, Stauraum fehlt. Das Wohnzimmer ist vollgestellt und bietet keine Gelegenheit zum Entspannen. Der Essbereich wurde zum Kinderzimmer umfunktioniert und Alex schläft im abgetrenntem Bürobereich. Auch das alte Bad muss dringend saniert werden. Das „Zuhause im Glück“-Team reist an, um der Familie die zusätzlichen Belastungen mit der Renovierung abzunehmen.

Vorherige Folge Nächste Folge