Die RTL 2-Sendung Zuhause im Glück

Zuhause im Glück - Unser Einzug in ein neues Leben

Evas Basteltipp: Mickey & Minnie Maus-Spiegel

Zuhause im Glück - Folge 162 - Basteltipp

Was braucht man:

  • Schwarzes MDF ( 16 oder 19 mm stark)
  • Lackwanne
  • Zirkel oder große Kreise als Schablone
  • Kleine Lackrolle
  • Kleiner Pinsel
  • Stichsäge
  • Rührstäbchen
  • Schleifpapier
  • Spiegel rund
  • Schleifklötzchen
  • Spiegelklebeband
  • Schraubzwingen
  • Stoff 0,5 m
  • Klarlack / Parkettsiegel
  • Schere und Textilkleber

Schritt für Schritt:

Zeichnen Sie mit Hilfe von runden Objekten oder einem Zirkel die Form der Minnie Maus auf. Ein großer Kreis wird der Kopf und zwei kleinere Kreise werden die Ohren. Achten Sie darauf, dass der Kopf ca. umlaufend 3 cm größer ist als der runde Spiegel ist.

Falls Sie kein schwarz durchgefärbtes MDF bekommen, können Sie auch normales nehmen und dies später schwarz lackieren.

Sie können nun die Form auf einem stabilen Untergrund mit Schraubzwingen befestigen und die Mini Maus mit der Stichsäge aussägen.

Die Ränder müssen danach mit Schleifpapier abgerundet werden.

Anschließend können Sie die entstaubte Maus mit Klarlack lackieren.

Wenn dieser getrocknet ist wird der Spiegel mittig mit Spiegelklebeband befestigt. Fertig ist der Mickey-Maus-Spiegel

Bei der Minnie Maus kommt noch die Schleife dazu. Hierfür wird der Stoff zu einer Schleife gelegt, genäht oder mit Hilfe von Stoffkleber zusammengeklebt und der Maus an den Ohren befestigt, entweder mit dem Spiegelklebeband oder mit Heißkleber.

Video wird geladen.