Autopsie - Mysteriöse Mordfälle

Autopsie - Mysteriöse Todesfälle

Vorherige Folge Nächste Folge

Do. 13.12.2018 03:15

Folge 108 - Tödliches Handwerk | Der Viagra-Killer

Autopsie - Mysteriöse Todesfälle - Folge 108

Die Musikerin Margarethe Eby wird vergewaltigt und ermordet aufgefunden. Fünf Jahre später wird 80 km entfernt eine ähnliche Tat begangen. Kann der gefundene Fingerabdruck am Tatort des ersten Opfers mehr Auskünfte geben? Im zweiten Fall wird die 16-jährige Sophia Silva tot aufgefunden. Carl Rausch wird als dringend tatverdächtig festgenommen. Sieben Monate nach der Verhaftung Rauschs werden zwei weitere Leichen mit den gleichen Merkmalen aus einem Fluss gezogen Die Polizei hat den Falschen eingesperrt...

Tödliches Handwerk - 1986 wird in Flint im US-Staat Michigan die Musikerin Margarethe Eby vergewaltigt und ermordet aufgefunden. Fünf Jahre später wird 80 km entfernt in Detroit im Airport Hotel die Flugbegleiterin Nancy Ludwig vergewaltigt und ermordet. Durch die Untersuchung der DNA-Spuren an beiden Tatorten tauchen Parallelen zwischen den Morden auf; und doch fehlt noch jede Spur des Täters. Kann der gefundene Fingerabdruck am Tatort des ersten Opfers mehr Auskünfte geben? Wird es der Polizei gelingen, mit der heutigen Technologie den Mörder ausfindig zu machen?

Der Viagra-Killer - In Spotsylvania im US-Staat Virginia wird die 16-jährige Sophia Silva tot aufgefunden. Carl Rausch wird als dringend tatverdächtig festgenommen. Sieben Monate nach der Verhaftung Rauschs, nahe dem Wohnort der ermordeten Sophia Silva, werden die Leichen von Kristin, 12 Jahre, und Katie Lisk, 15 Jahre, aus einem Fluss gezogen und auch hier die gleichen Merkmale festgestellt. Nun ist es klar: Die Polizei hat den Falschen eingesperrt. Erst der Fall der 15-jährigen Susan, die 2002 um ein Haar dem Mörder zum Opfer gefallen wäre, bringt den Fall wieder ins Rollen. Bringen die Aussagen des Mädchens die Ermittler auf die richtige Fährte?

Vorherige Folge Nächste Folge