Autopsie - Mysteriöse Mordfälle

Autopsie - Mysteriöse Todesfälle

Vorherige Folge Nächste Folge

Do. 26.09.2019 03:30

Folge 120 - Die Im Namen des Vaters | Vermissten Jäger | Kneipenbesuch mit Todesfolge

Autopsie - Mysteriöse Todesfälle - Folge 120

Ermittler auf der Reise in menschliche Abgründe: Ein Geistlicher wird verdächtigt, eine junge Frau ermordet zu haben. Zwei Freunde kehren nicht von einem Campingausflug heim. Ein Mann wird nach dem Besuch seiner Stammkneipe ermordet aufgefunden. Ist der Wirt der Täter?

Im Namen des Vaters - Cheryl Burnett wird vergewaltigt und erdrosselt aufgefunden. Am Tatort entdecken die Ermittler eine Vielzahl von Kerzen, die auch in Gottesdiensten verwendet werden. Von Zeugen erfahren sie zudem, dass Cheryl spät am Abend noch Religionsunterricht von einem Pater erhielt. Dieser war kurze Zeit nach der Tat mit Kratzern im Gesicht in einer Bar gesehen worden. Hat der Geistliche etwa die junge Frau getötet?

Die vermissten Jäger - David Tyll und Brian Ognjan sind nicht nur beste Freunde, beide Männer lieben auch die Natur. Deshalb beschließen sie, gemeinsam einen Jagdausflug zu machen. Übernachten wollen David und Brian während des Ausflugs bei Davids Mutter. Doch dort tauchen sie nie auf. Jahre vergehen, ohne dass die Ermittler herausfinden, was den beiden zugestoßen ist. Erst als eine Zeugin von einer Schlägerei berichtet, in die David und Brian verwickelt waren, kommen die Ermittlungen wieder ins Rollen?

Kneipenbesuch mit Todesfolge - Nach einem Besuch in seiner Stammkneipe wird der 46 Jahre alte Amado Hermicello tot aufgefunden. Zahlreiche Verletzungen im Gesicht und das Fehlen seiner Brieftasche lassen zunächst darauf schließen, dass Hermicello auf dem Heimweg überfallen und ausgeraubt wurde. Bei der Befragung der Gäste des Lokals kommt heraus, dass der Wirt Hermicello nach einem heftigen Streit vor die Tür gesetzt hat. Hat er seinen Stammkunden kaltblütig ermordet?

Vorherige Folge Nächste Folge