Die RTL 2-Sendung Der Trödeltrupp

Der Trödeltrupp - Das Geld liegt im Keller

Vorherige Folge Nächste Folge

Sa. 27.04.2019 15:15

Folge 373

Der Trödeltrupp - Das Geld liegt im Keller - Folge 373

Als Betinas (42) Mutter verstarb, hinterließ sie ihrer Tochter das Elternhaus und 130.000 Euro Schulden. Um wenigstens einen Teil der Schulden begleichen zu können, möchte die Familie den Hausrat verkaufen. Doch Betina fällt es unglaublich schwer, sich von den Sachen ihrer Mutter zu trennen. Deshalb bittet die Familie RTL II-Trödelexperte Andreas Bierschock um Hilfe. Findet der Trödelprofi in dem Chaos vielleicht noch wertvolle Schätze?

Betina (42) ist den Tränen nahe, sobald sie die Wohnung ihrer verstorbenen Mutter Irene betritt. Als sie vor einigen Monaten verstarb, hat sie ihrer Tochter das Elternhaus hinterlassen - allerdings auch 130.000 Euro Schulden. Genau das lässt Betina verzweifeln, denn wie soll sie das Geld nur aufbringen? Schließlich hat sie drei Kinder und muss ihre eigene Familie über Wasser halten. Außerdem fällt es der 42-Jährigen unglaublich schwer, den Haushalt ihrer Mutter aufzulösen, denn den Tod von Irene hat Betina noch lange nicht verkraftet.

Deswegen ruft die Familie Andreas Bierschock vom RTL II-Trödeltrupp. Er soll dabei helfen, einen Großteil des Hausrates zu Geld zu machen, damit Betina einen Teil der Schulden abbezahlen kann. Die dreifache Mutter vermutet außerdem noch einige Schätze im Trödelchaos. Kann RTL II-Verkaufsexperte Andi die kostbaren Schätze finden, damit die Familie finanziell wieder durchatmen kann?

Vorherige Folge Nächste Folge