Die RTL 2-Sendung Der Trödeltrupp

Der Trödeltrupp - Das Geld liegt im Keller

Vorherige Folge Nächste Folge

Sa. 03.08.2019 15:15

Folge 465

Hans musste in den vergangenen Jahren mit vielen Schicksalsschlägen umgehen: Vom Tod seiner Eltern und seines Bruders bis hin zu einem tragischen Unfall, der den 29-Jährigen selbst die linke Hand kostete. Noch dazu hat sich ein riesiger Schuldenberg angehäuft. Von seiner Mutter hat Hans ein stark renovierungsbedürftiges Wohnhaus geerbt - inklusive jeder Menge Trödel, der überall im Haus verteilt ist. RTL II-Trödelprofi Otto Schulte unterstützt Hans und seine Freunde dabei, Ordnung in das Chaos zu bringen und das Haus wieder bewohnbar zu machen.

Hans (29) musste in den letzten Jahren viele Schicksalsschläge verkraften: 2007 verunglückte sein jüngster Bruder tödlich mit seinem Motorrad. 2008 verstarb dann auch noch Hans‘ Mutter, bereits 1999 starb der Vater. Nun steht Hans alleine da. Mit seinen noch verbliebenen Geschwistern hat er nur wenig Kontakt. Neben dem Verlust geliebter Menschen hat Hans auch selbst mit den Folgen eines tragischen Unfalls zu kämpfen. 2010 trennte eine Maschine seine linke Hand ab. Zwar konnte diese durch eine mehrstündige Operation wieder angenäht werden, Hans kann seine Hand jedoch nach wie vor nicht benutzen. Jetzt ist er mit nur 29 Jahren Frührentner.

Von seiner Mutter hat Hans nach deren Tod ein stark renovierungsbedürftiges Wohnhaus geerbt. Hinzu kommen 50.000 Euro Schulden und Berge von Trödel, die überall im Haus verteilt sind. Um das Haus wieder bewohnbar zu machen, muss der 29-Jährige dringend Geld auftreiben. Zum Glück kann er sich auf seine Freunde Steve (29), Caroline (27) und Patrick (29) verlassen. Sie packen alle mit an, kümmern sich um Hans und helfen bei den Renovierungsarbeiten im Haus. Allerdings nimmt das Chaos kein Ende. Außerdem fällt es Hans sehr schwer, sich von seinem geerbten Trödel zu trennen. Letzte Rettung: RTL II-Trödelprofi Otto Schulte. Kann er Ordnung in das Chaos bringen?

Vorherige Folge Nächste Folge