Die RTL II Sendung

Die Gruppe - Schrei nach Leben

Pati Diana Kerzbeck

Yvonne

Yvonne hat extreme Angst vor Menschen, leidet an Depressionen und hat Panikattacken.

Die Gruppe - Schrei nach Leben - Yvonne

Die 21-Jährige wurde als Kind jahrelang gemobbt, jetzt leidet sie an sozialer Phobie. Sie hat Angst vor Menschen. Deshalb meidet Yvonne jeglichen Kontakt zu fremden Personen.

Alltägliche Dinge wie mit dem Bus zu fahren oder einkaufen zu gehen, sind für Yvonne extreme Belastungen.

Sie wohnt und studiert in Leipzig. Doch so oft wie möglich verlässt sie die Stadt und reist zu ihrem Elternhaus auf dem Land. Tagelang vergräbt sie sich in ihrem Bett und leidet unter Depressionen. Ihre Mutter und ihre Großeltern können schwer nachvollziehen, was es bedeutet, an psychischen Problemen zu leiden. Es kommt häufig zu Konflikten zwischen den Generationen.

Neuerdings bekommt Yvonne inzwischen auch Panikattacken, die in den alltäglichsten Situationen unkontrolliert auftreten.

Mit Unterstützung von Diana Kerzbeck und den anderen Gruppenteilnehmern, möchte Yvonne ihre soziale Phobie loswerden und sich ihren Ängsten stellen.

Klick dich hier in alle Clips zu Yvonne aus „Die Gruppe - Schrei nach Leben“:

Video wird geladen.

Pati Diana Kerzbeck