Die RTL 2-Sendung Die Kochprofis

Die Kochprofis - Einsatz am Herd

Vorherige Folge Nächste Folge

Mi. 13.02.2019 06:55

Folge 210

Die Kochprofis - Fo und Ole im Zum Guten Hirten
Die Kochprofis - Fo, Mike und Ole im Zum Guten Hirten

Das Restaurant „Zum Guten Hirten“ im österreichischen Himberg in der Nähe von Wien steht kurz vor der Pleite und Pächter Marcus vor den Scherben seiner Existenz. Der oberste Hirte weiß sich nicht zu helfen: Er kann sich einfach nicht erklären, warum die Gäste ausbleiben. Können Mike Süsser, Frank Oehler und Ole Plogstedt ihm einen neuen Weg weisen?

Im österreichischen Himberg bei Wien befindet sich das Restaurant „Zum guten Hirten“ auf dem Irrweg. Anstatt seine „Schäfchen“ richtig zu führen, stolpert Chef Marcus (44) über sämtliche gastronomischen Hürden. Er hat in nur zweieinhalb Jahren einen enormen Berg an Schulden angehäuft, und die Schlinge um seinen Hals zieht sich immer weiter zu. Zwei Monate bleiben dem Chef, um das Ruder herumzureißen, länger reichen die Reserven nicht.

Vor lauter Verzweiflung versucht sich Chef Marcus sogar als Leiter in der Küche - zum Ärger des neu eingestellten Küchenchefs Erwin. Der 24-jährige hat vor zwei Wochen im „Guten Hirten“ angefangen und fand sich in einem Küchen-Albtraum wieder. Der junge Koch fühlt sich eingeschränkt und hat nicht nur mit den Lehrlingen Gerry (24) und Jasmin (17) alle Hände voll zu tun, sondern kämpft auch mit der spärlichen Küchenausstattung.

Die Kochprofis Frank Oehler, Ole Plogstedt und Mike Süsser wollen dem Restaurant auf die Sprünge helfen. Doch den Spitzenköchen wird schnell klar, dass die Küche schon bessere Zeiten erlebt hat. Alles muss umgekrempelt werden, denn Organisation, Konzept und Wirtschaftlichkeit sind hier das große Problem. Ob Chef Marcus ihren Wink mit dem Zaunpfahl versteht?

Vorherige Folge Nächste Folge