Die RTL 2-Sendung Die Kochprofis

Die Kochprofis - Einsatz am Herd

Vorherige Folge Nächste Folge

Di. 05.03.2019 06:55

Folge 225

Die Kochprofis - Frank Oehler gibt Restauranteigentümer Marco ein paar Tipps
Die Kochprofis - Kochprofi Ole Plogstedt

Grüne Wiesen und Hügel, ein beschauliches Dorf und drei Generationen unter einem Dach, die gemeinsam einen Traditionsbetrieb führen. Was für viele Großstädter nach Idylle pur klingt, ist für die Familie, die den „Berghof“ in Forchtenberg betreibt, einfach nur ärgerlicher Alltag. Werden die Kochprofis dem „Berghof“ zu neuen Höhen verhelfen können?

Die Gaststätte „Berghof“ haben Wilfried (65) und Olanda (66) aufgebaut. Dafür haben sie viele Schulden und vor allem Arbeit und Entbehrung auf sich genommen. Vor drei Jahren schließlich wollten sie sich zurückziehen. Doch erst nach einigem Zögern hat Sohn Marco (38), seines Zeichens gelernter Koch, den Betrieb übernommen. Seither ist sein Gastronomie-Alltag ein ständiges Auf und Ab. Denn Vater Wilfried mischt immer noch kräftig mit - auch wenn das dem Sohn nicht immer passt. Marco wünscht sich, dass sein Vater sich aus dem Geschäft heraushält, und er will auch endlich einmal für seinen Einsatz gelobt werden. Auch Mama Olanda hängt am „Berghof“. Dafür arbeitet Marco rund um die Uhr. Ehefrau Ramona (42) muss mit der kleinen Tochter schon in die Küche kommen, wenn sie ihren Mann sehen will.

Für Marco ist die Arbeitsbelastung nicht mehr tragbar, und auch finanziell geht es nicht aufwärts. Der Berghof macht fast keinen Gewinn. Dabei läuft das Familienlokal eigentlich gut, die Gäste kommen zahlreich und schätzen das gutbürgerliche Essen. Ein klarer Widerspruch für die drei Kochprofis Andi Schweiger, Ole Plogstedt und Frank Oehler. Werden Sie dem „Berghof“ zu neuen Höhen verhelfen können?

Vorherige Folge Nächste Folge