Die RTL 2-Sendung Die Kochprofis

Die Kochprofis - Einsatz am Herd

Vorherige Folge Nächste Folge

Do. 04.04.2019 07:10

Folge 248

Im italienischen Ristorante „Zur Alten Bibliothek“ im schwäbischen Sigmaringen sollte eigentlich südländischer Frohsinn sprudeln. Doch in der gastronomischen Mischung aus Pizzeria und Bistro will keine rechte Stimmung aufkommen und die Gäste bleiben fern. Chef Gerardo hatte sich einiges vorgenommen - und ist mit seinem Konzept kläglich gescheitert. Können die Kochprofis helfen?

Der Pizzeria „Zur Alten Bibliothek“ fehlen die Gäste. Der lebhafte Chef Gerardo (50) kann sich darauf keinen Reim machen, schließlich hat er nach eigenem Bekunden gastronomisches Fachwissen. Der gelernte Hotelfachmann hat jahrelang besten Käse und frische Fische verkauft. Nun stellt er sich stolz an den Herd seines Restaurants und hat auch die schwäbisch-italienische Karte selbst verfasst.

In seinem Lokal hat Gerardo die ganze Familie um sich geschart. Oft und gerne erklärt er Mama Jutta (53), den Söhnen Marco (28) und Nino (18) sowie Tochter Gianna (17) das Einmaleins der Gastronomie. Von seinem Nachhilfeunterricht ist la famiglia wenig begeistert.

Bei Papa bricht auch gerne mal das Temperament durch, vor allem wenn er sich den roten Zahlen widmen muss. Da sieht selbst der sonst so gut gelaunte Italiener schwarz. Dabei hat die Familie das versteckt gelegene Lokal über einem Supermarkt liebevoll eingerichtet und die Terrasse renoviert. Warum trotzdem keine Gäste kommen ist für Gerardo ein Buch mit sieben Siegeln.

Die Kochprofis Andi Schweiger, Frank Oehler und Ole Plogstedt müssen in diesem Fall zwischen den Zeilen lesen und Gerardos Kochkenntnisse auf den Prüfstand stellen. Werden sie das Restaurant auf den Weg zum Erfolg bringen können?

Vorherige Folge Nächste Folge