Die RTL 2-Sendung Die Kochprofis

Die Kochprofis - Einsatz am Herd

Andis süße Schupfnudeln mit Apfelkompott

Rezept für ca. 20 Personen

Zutaten für die Schupfnudeln:

  • 1,4 kg gekochte mehlig- kochende Kartoffeln ohne Schale, durch eine Kartoffelpresse gedrückt
  • 450 g Instantmehl
  • Bio-Orange Abrieb
  • 2 ganze Eier
  • 2 Bio- Zitronen Abrieb
  • 2 EL Zimtzucker
  • 200 g gemahlenen Mohn
  • 1 Prise Salz

Zutaten für das Apfelkompott:

  • 2,4 kg geschälte und entkernte Äpfel
  • 10 Kardamom
  • 2 Zimtstangen
  • 500 g Zucker
  • 1 Sternanis
  • 5 Nelken
Andis süße Schupfnudeln mit Apfelkompott

Zubereitung Schupfnudeln:

Bis auf das Mehl alle Zutaten miteinander vermengen. Dann das Mehl nach und nach zufügen und durchkneten.

Den Teig zehn Minuten ruhen lassen.

Lange Würste draus formen, in Streifen schneiden und in der Hand ausrollen.

Salzwasser zum Kochen bringen und etwas Zimtzucker zufügen. Die Schupfnudeln in das kochende Wasser geben und die Hitze herunterdrehen. Die Schupfnudeln eine Minute im Wasser garen bis sie nach oben steigen.

Anschließend in Eiswasser abschrecken und danach kalt stellen.

Später in brauner Butter kurz erwärmen. Je nach Geschmack in Zimtzucker wenden.

Fertig. Dazu passt Apfelkompott.

Zubereitung Apfelkompott:

Alle Zutaten in einen Topf geben und auf mittlerer Stufe bei geschlossenem Deckel erhitzen. Solange einkochen lassen, bis die gewünschte Konsistenz entstanden ist.

Die süßen Schupfnudeln mit dem Apfelkompott servieren.

Guten Appetit!

Player wird geladen ...
Video wird geladen ...