Die Reimanns - Eine außergewöhnliches Leben

Die Reimanns - Ein außergewöhnliches Leben

Vorherige Folge Nächste Folge

Fr. 19.04.2019 15:30

Folge 11

Reimanns - Ein außergewöhnliches Leben, Die  - Folge 11

Konny und Manu Reimann leben im texanischen Gainesville ihren ganz persönlichen American Dream. „Die Reimanns - Ein außergewöhnliches Leben“ begleitet die sympathischen Macher auf ihren neuen Abenteuern im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. In der aktuellen Episode starten die Reimanns ihren Roadtrip zum „Burning Man“ ins 1.700 Kilometer entfernte Nevada.

Konny ist im Bus- und Bastelwahn. Um die ganze Familie rechtzeitig nach Nevada zum „Burning Man“ zu bringen, muss der frisch erworbene Greyhound Bus in kürzester Zeit zum Wohnmobil ausgebaut werden - und tatsächlich fahren können. Die ersten Versuche zeigen nicht den gewünschten Erfolg und die Zeit rast. Doch Konny wäre nicht Konny, wenn er nicht genügend Improvisationstalent, Ideen und die passenden Schrauben im Ärmel hätte.

Es kann also bald losgehen: Etwa 1.700 Kilometer liegen vor den Reimanns. Mit Papagei Erwin und Dogge Phoebie, machen sich Konny, Manu, Janina und Jason auf den Weg. „The Reimanns - on the road.“ Ein Roadtrip macht hungrig und für echte Texaner gehört Fleisch auf den Teller. Erster Stopp ist eine Steakranch, auf der Konny den Kampf mit mehr als zwei Kilogramm Fleisch aufnehmen möchte. Wer wird am Ende der Bezwinger sein: Texas-Konny oder das Riesensteak?

Die Zeit sitzt den Reimanns im Nacken und sie müssen schnell Strecke machen. Nur wenige Tage bleiben ihnen, um in der Black Rock Wüste anzukommen. Doch schon bald macht die Klimaanlage schlapp und der Bus wird zum Schwitzkasten. Es muss dringend eine Abkühlung her. Wird der Generator die Tour vorzeitig beenden?

Video wird geladen.

Vorherige Folge Nächste Folge