Die Reimanns - Eine außergewöhnliches Leben

Die Reimanns - Ein außergewöhnliches Leben

Vorherige Folge Nächste Folge

Mo. 12.08.2019 14:00

Folge 26

Reimanns - Ein außergewöhnliches Leben, Die  - Folge 26

Endlich geht es los! Nach elf Jahren am Moss Lake in Texas zieht es Konny und Manu Reimann auf die Insel. All ihr Hab und Gut wird in Container verpackt und dann heißt es „Goodbye Texas - Aloha Hawaii“. In fünf Tagen soll der Flieger in die neue Heimat starten.

Deutschlands bekannteste Auswanderer-Familie wandert erneut aus. Nach elf Jahren in Texas zieht es Manuela und Konny Reimann auf die hawaiianische Insel Oahu. Doch bevor die neue Heimat bezogen werden kann, liegt noch eine 2200 Kilometer lange Strecke quer durch die USA vor unseren Abenteurern. Konnys geliebter Schulbus kann nur in Los Angeles verschifft werden und Hundedogge Phoebie bekommt ihr endgültiges Reisevisum auch erst in der Filmmetropole. Für die ganze Reise bleiben Konny und Manu nur fünf Tage Zeit. Dann soll der Flieger in die neue Heimat Hawaii starten.

Wer die Reimanns kennt, der weiß, dass solch eine Reise nicht ohne Probleme über die Bühne geht. Schon am ersten Tag werden die beiden Texaner von einem Schneesturm auf dem Highway überrascht. Und dann will Konny sich auch noch einen der größten Wasserfälle der USA ansehen. Allerdings wagt sich der gebürtige Hamburger etwas zu nah an die gefährliche Klippe.

Video wird geladen.

Vorherige Folge Nächste Folge